Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Auf halbem Weg zwischen den zwei großen Metropolen Kaliforniens, Los Angeles und San Francisco, liegt die 47.000 Einwohner Stadt, San Luis Obispo. Just Flight hat nun den Flughafen der Stadt, am berühmten California Highway 1, in den MSFS gebracht.

Knappe 400.000 Passagiere belegen die letzten offiziellen Zahlen, jedoch aus dem Jahr 2014. Diese dürften inzwischen angestiegen sein. Der Airport verbindet den gleichnamigen County, u.a. mit LAX, SFO, Phoenix, Denver oder Seattle. Angesteuert wird er von Alaska Airlines, United Express und American Eagle.

Genutzt wird er aber auch regelmäßig von der Geschäftsfliegerei oder General Aviation, welche in den USA generell einen hohen Stellenwert hat. Kurze Wege zu den Stränden der Region oder den nahegelegenen Bergen, zeichnen den Airport aus. Der Anflug in das kleine Tal dürfte auch Sim-Piloten begeistern.

Erhältlich ist die Szenerie im Just Flight Store, für 14,49€. Sehr wahrscheinlich sollte sie auch bald im Ingame-Store verfügbar sein.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Gerson Nerger
Gerson Nerger
2 Monate zuvor

Da ich selbst schon in Realität nach und von KSBP aus geflogen bin, freue ich mich sehr über diese Umsetzung. Schön gelegener kleiner Flugplatz, der landschaftlich interessante Flüge nach KSFO, KLAS, KLAX und und und verspricht …

Könnte dich auch interessieren:

Das bei Addons von Addons immer Abhängigkeiten bestehen dürfte jedem klar sein. Nun hat es das beliebte CDU Modul von aviaworx erwischt, mit der ihr eure CDU auf euer Tablet auslagern könnt. Nach dem neusten PMDG 737 MSFS Update bleibt diese nämlich dunkel. Doch mark Foti hat bereits eine Patch parat.
Das Team von AeroDynamics hat sich mit einem Quartalsupdate wieder zur aktuellen Entwicklung ihrer Freeware DC/KC-10 geäußert. Die Botschaft: Es geht voran. Während das Außenmodell so gut wie fertig ist, widme man sich derzeit den inneren Werten des Add-ons. Mit Blaupausen und 3D-Scanner.
Lange hatte Orbx dem australischen Kontinent den Rücken gekehrt. Doch in einem offiziellen Forenbeitrag wurde nun die Entwicklung des Flughafen Brisbane (YBBN) für X-Plane 11 angekündigt. Schön zu sehen das Orbx wieder dahin zurückkehrt wo sie einst begonnen haben.