Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der Buffalo Niagara International Airport kann inzwischen auf eine über 80 jährige Geschichte zurückschauen und ist damit einer der ältesten Airports der USA. Durch seine Nähe zu Toronto und weiteren größeren Städten an den Great Lakes besitzt er einen Einzugsbereich von über 9.5 Millionen Menschen. Dank iniBuilds bald anfliegbar im MSFS und X-Plane.

Buffalo wird vom hauseigenen iniScene Team entwickelt und soll demnächste veröffentlicht werden. Auf Nachfrage konnte kein genaues Datum genannt werden, auch eine Feature-List existiert noch nicht. Nach derzeitigem Stand wird es auch eine X-Plane Versio von KBUF geben.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Tang0
Tang0
1 Monat zuvor

Auf KBUF freue ich mich sehr. Ein interessanter Flughafen, welches es auf meine Platte für den MSFS schaffen wird.

Könnte dich auch interessieren:

Lange hatte Orbx dem australischen Kontinent den Rücken gekehrt. Doch in einem offiziellen Forenbeitrag wurde nun die Entwicklung des Flughafen Brisbane (YBBN) für X-Plane 11 angekündigt. Schön zu sehen das Orbx wieder dahin zurückkehrt wo sie einst begonnen haben.
Lang ist es ruhig gewese um das heiß erwartete Freeware Projekt vom Entwickler Digital Flight Dynamics. Doch nun haben wir endlich wieder ein Lebenszeichen vom ersten Projekt des noch jungen Entwicklerstudios erhalten. Doch was ist nun seit Episode eins des vergangen Video-Updates im Feburar passiert?
Das Team von AeroDynamics hat sich mit einem Quartalsupdate wieder zur aktuellen Entwicklung ihrer Freeware DC/KC-10 geäußert. Die Botschaft: Es geht voran. Während das Außenmodell so gut wie fertig ist, widme man sich derzeit den inneren Werten des Add-ons. Mit Blaupausen und 3D-Scanner.