Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Willkommen bei OMA, so lautet der Google Teaser-Text frei übersetzt wenn man nach dem Omaha Eppley Airfield sucht. Eine nette Einladung, welche wir sehr zeitnah auch im MSFS annhemen können. Denn Verticalsim bringt uns die künstliche, oder virtuelle, Umsetzung des am Missouri River gelegenen Omaha Airport.

Das Eppley Airfield ist der größte Airport in Nebraska und bietet mit seinen drei Runways nur Verbindungen innerhalb der USA an. Verticalsim bringt uns den Airport im aktuellen Layout, auch ein paar Landmarks werden enthalten sein. Der Preis ist wird 17,99$ betragen.

Features
  • Animated passengers with full-scale interior
  • 2022 Layout (Per Navigraph charts)
  • HD texturing with full-scale PBR mapping
  • Various landmarks (such as Ameritrade Park, Bob Kerrey Pedestrian Bridge, Omaha Correction Center)
  • Proper AI routing, vehicle pathing, and ATC network
  • Custom taxiway signage, ember short hold lights, guard lights, high-speed centerlines, etc.
  • Usage of LOD’s for optimized performance
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Wir kennen es, wir haben ein Addon gekauft und wollen es natürlich so schnell wie möglich im Sim sehen. Eben noch durch die Installation klicken, ohne zu lesen alles bestätigen. Sind wir ehrlich, die rechtlichen Bestimmungen gucken wir uns in der Regel nicht an. Doch im Fall von PMDG waren die Vorgaben in der EULA bislang relativ streng, dank Boeing. Doch über die nun geltenden Neuerungen dürften sich besonders Modder freuen.
Das bei Addons von Addons immer Abhängigkeiten bestehen dürfte jedem klar sein. Nun hat es das beliebte CDU Modul von aviaworx erwischt, mit der ihr eure CDU auf euer Tablet auslagern könnt. Nach dem neusten PMDG 737 MSFS Update bleibt diese nämlich dunkel. Doch mark Foti hat bereits eine Patch parat.
Freunde kleiner Regional-Turboprops werden sich über die Ankündigung von Jemma Simulations freuen. Nach ihrem überschaubaren CFM Shadow Ultraleichtflugzeug trauen diese sich nun an eine Embraer 120 Umsetzung. Diese soll mit allerhand Features und Optionen in den X-Plane 12 kommen.