Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Simulanten - Der Podcast für Flugsimulation

In dieser Episode sind wir mal wieder englischsprachig unterwegs: Aamir Thacker von Fenix Simulations erklärt uns, warum er irgendwann entschieden hat, Add-ons zu entwickeln, wie ihm dafür ein Flugzeug in den Hangar geschoben wurde, ob die ständigen MSFS-Updates eine Challenge sind und ob wir ihn bald im Lamborghini vorfahren sehen. Hört jetzt rein für Fun und Facts mit Captain Fenix.
Es ist endlich soweit: Die Simulanten kehren aus der Sommerpause zurück und starten mit vollem Elan in die zweite Staffel. Schließlich gibt es viel zu besprechen: Neue Produkte, neue Sims und vieles mehr versprechen einen tollen Herbst für alle Simulanten. Und wenn man dann noch zwei neue Rubriken samt Gewinnspiel dazupackt, können wir endlich sagen: Weiter geht's!
Wenn Fenix aus dem Nichts einen neuen Airbus ankündigt, dann muss euer Lieblingspodcast dies natürlich in aller Ausführlichkeit besprechen - und dabei gleich noch auf die erste Staffel von "Die Simulanten" zurückblicken. Denn mit Episode 24 gehen wir in eine klitzekleine Sommerpause. Hört jetzt rein für Rafiki-Rafael, Julius' frisch zubereiteten Spekulatius und Thomas' globale Kaufabsichten - in einem ausführlichen Talk zum Prepar3D, Microsoft Flight Simulator und DCS.
Martin Račko von Caron Studios bringt den Microsoft Flight Simulator aufs Tablet. Sein "Mobile Companion" ermöglicht die externe Steuerung von Flugzeugen - auf fast jedem externen Gerät oder Mobile Device. In dieser Episode klären wir mit ihm, was die X-Box-Version des MSFS für Simconnect bedeutet und ob man sich in der MSFS-Landing-Challenge auf der Highscore-Liste nach oben mogeln könnte.
Wer hat beim Flusieren eigentlich einen Plan, was machen Buchstabenkürzel im Flugplan und kann man mit virtuellen Bonusmeilen Business-Class fliegen? Selbst in der Sommerhitze schließen sich die Simulanten wieder zur intimen Runde ein, um valide Strecken zu besprechen, virtuelle Prozeduren zu checken und die Frage zu lösen, was Top Gun mit dem Microsoft Flight Simulator machen wird.
Er war Mitbegründer von Digital Aviation und hat dafür gesorgt, dass man virtuelle Flugzeuge staubsaugen musste: Marcel Felde ist ein echtes Urgestein der Flusi-Szene. Spätestens mit seiner Umsetzung der Do-27 war er jedem Sim-Fan ein Begriff - auch weil er eine echte Do-27 zum Flugsimulator umgebaut hat. Wir sprechen mit Marcel über vergangene Zeiten und die Zukunft des Simmens, die Lager, die dabei entstanden sind und die Frage: Wollen wir am Ende nicht nur alle Spaß haben?
Captain Sim kreuzt Flugzeuge, bei FSLabs ist alles Latte und schön ist nicht immer schön: In dieser Episode sind die Simulanten mal wieder in intimer Runde unterwegs - mit einem überdrehten Julius, einem radikalen Rafi und einem Tommi, der in dem Durcheinander zum Glück noch für Ordnung sorgt.
Es ist mal wieder Feuer drin bei den Simulanten. Denn wenn Thomas eine Familienaufstellung bei der 737 macht, Julius steile Thesen raushaut und Rafi auch noch sein Mikro vergessen hat, dann steht einer spannenden Stunde Flusi-Talk schließlich nichts entgegen. Hört rein für Jokes über Yokes, die Zukunft des Microsoft Flight Simulators, X-Plane-Weisheiten und den Sim des Lebens.
Eigentlich wollte er nur was im Standard-FMS des CJ4 ändern, jetzt hilft er mit einem internationalen Team bei der Weiterentwicklung des Microsoft Flight Simulators - Dominik von Working Title erklärt uns, warum ein neuer Sim auch neue Skills braucht, wie Microsoft auf ihn und seine Kollegen aufmerksam wurde, und wie die Zukunft des Simulators aussieht.
In dieser Episode brechen wir die letzten Sprachbarrieren und widmen uns einem Gast, der aus Norwegen zugeschaltet ist: Jo Erlend Sund erzählt uns, welche Herausforderungen es bei seinen Szenerie-Kreationen gibt, warum der MSFS für Designer eigentlich tolle Features bietet und wie der Status bei Brüssel ist. Hört rein für englische Versprecher, Rafis Modellkarriere im Sim und vieles mehr.
Wenn Julius fast das Gemüse platzt, Rafi zwei Tage Kopfweh bekommt und Tommi feststellt, dass wir eigentlich in der Pubertät sind, dann ist wohl wieder einiges passiert in den letzten Wochen. Hört jetzt rein für eine Episode über fehlende Handbücher, kreative Preise, virtuelle Brillen und die Frage, was wir alle eigentlich für Typen sind.
Anfangs konvertierte er Szenerien, jetzt entwickelt er Plugins, die fast jeder X-Plane-Pilot auf dem Rechner hat: Marten von Stairport erklärt uns in dieser Episode, warum X-Plane der Simulator seiner Wahl ist und welches Potenzial im Sim steckt. Und er diskutiert mit uns, was er von dem Großen hält, das letzte Woche angekündigt und veröffentlicht wurde. Hört jetzt rein für eine Folge, die nicht nur für X-Plane-Fans interessant ist.