Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Wenn der MSFS für dein Land keine Photogrammetry anbietet, dann baust du dir eben dein eigenes World Update. Das dachte sich Yukinono und startete das Freeware-Projekt Wonderful Indonesia. Inzwischen ist bereits Version 1.2 verfügbar.
In der Notwendigkeit alternde Transportflugzeuge abzulösen schlossen sich Deutschland und Frankreich, keine 20 Jahre nach dem Krieg, zur ersten Rüstungskooperation zusammen. Herauskommen ist die C-160 Transall, welche Jahrzehntelang das logistische Rückgrat beider Nationen bildete. Azurpoly arbeitet nun daran den Engel der Lüfte in den MSFS zu bringen.
Das Timing zur 737-900 ist eh schon gerissen. Und die September-Bilder der EFB sind auch noch nicht online. Egal. Denn PMDG ist offensichtlich im Stress, wenn man sich die neuste Mitteilung von Robert Randazzo im PMDG-Forum durchliest. Dort legt der PMDG-Chef dar, was seine Firma gerade im Zaum hält und was Asobo damit zu tun hat. Inklusive Entschuldigung.
Sind wir doch mal ehrlich, eigentlich haben viele, mich eingeschlossen, dem P3D den Rücken gekehrt und wir sind nun lieber im Microsoft Flight Simulator oder im X-Plane 12 unterwegs. iFly sieht dies allerdings ein wenig anders und hat neue Bilder zum aktuellen Projekt der Boeing 737MAX für den Prepar3D V5 präsentiert.
Die Open Beta des Digital Combat Simulators hat gestern ein großes Update erhalten. Version 2.8 soll jetzt nicht nur eine bessere Wetter-Engine mit sich bringen, auch ein neues Beleuchtungssystem für den Boden hat Eagle Dynamics jetzt eingeführt. Und von Heatblur gibt es Neuigkeiten zur Umsetzung der F-4 Phantom.
Miltech Simulations arbeitet derzeit an einer Umsetzung der MV-22B Osprey für den Microsoft Flight Simulator. Im November soll dieses besondere Flugzeug mit Tiltrotor bei Orbx auf den Markt kommen. Die passende Szenerie soll dann im Jahr 2023 folgen.
iniBuilds Aufstieg zum großen Add-on-Anbieter gelang der britischen Firma mit dem Release des A300 und A310 für X-Plane 11. Danach folgte die Partnerschaft mit Microsoft für die MSFS-Version des A310. Zu X-Plane wurde es im Zuge dessen sehr ruhig. Jetzt hat Ubaid Mussa endlich die Frage beantwortet, wie iniBuilds Pläne zum neuen X-Plane 12 aussehen.
Schon lange juckt es mir in den Fingern in einer Gaya Simulations News die griechische Mythologie bemühen zu können. Heute ist es endlich soweit. Denn die virtuelle Muttergottheit hat ihr Schweigen gebrochen und berichtet über die Formung von neuen Orten aus dem virtuellen Chaos.
Eigentlich ist die MB-339 für DCS-Fans nichts Neues. So war sie doch lange Zeit als Freeware-Mod für den Combatsim verfügbar. Jetzt ist aus dem Freeware-Mod eine Payware geworden. Dino Cattaneo und Indiafoxtecho sind damit mit ihrem ersten Payware-Modul im Digital Combat Simulator gelandet.
Wenn man vom Römer spricht, dann ist es Deutschlands ikonischstes Rathaus. Gerade der Balkon ist nicht selten für Fußball-Fans der Ort, um die Nationalmannschaft zu empfangen. Denn diese landet vorher in Frankfurt. Aviotek Simulation Software arbeiten schon seit längerer Zeit an der Umsetzung des Flughafens am Main für X-Plane. Und eine MSFS-Umsetzung ist auch geplant.
Wir hatten euch Anfang der Woche die neuste Szenerie von Matteo Venanziani bereits in einer Vorschau gezeigt. Wie damals bereits vermutet, hat sich der Release nicht lange hingezogen und die Szenerie kann ab sofort erworben werden.
Dem Microsoft Flight Simulator stehen spannende Wochen bevor. In 14 Tagen kommt mit dem Geburtstagsupdate eine Menge von neuem Content in den Sim. Mit dabei: Segelfliegen. In einem Video hat Asobo jetzt vorgestellt, was MSFS-Fans vom Segelfliegen im Sim erwarten können.
Blue Bird Simulations arbeitet derzeit an einer Umsetzung der 757 für den Microsoft Flight Simulator. Die Veröffentlichung ist für das Jahr 2023 geplant. Während bisher überwiegend Bilder zur Maschine kursierten, sind auf BlueBirds YouTube-Channel seit ein paar Tagen auch Videos zu sehen. Ein neues Video von gestern zeigt die Maschine beim Autoland.
Das bisher älteste Modul in der DCS- Reihe geht bald in die dritte Runde. Der Kamow KA-50 Black Shark gilt durch seinen Koaxialrotor als Exot. Eagle Dynamics hat nun neue Informationen und Screenshots für das kommende Upgrade vorgestellt.
Der Fenix A320 hat ein weiteres Update bekommen. Das hat Fenix-Frontmann Aamir Thacker vor kurzen auf Discord bekannt gegeben. Das Update kümmert sich um weitere, kleine Verbesserungen beim indicated airspeed, den flaps und vielen weiteren Dingen.
Seit dem MSFS Release hat der Flusi-Hardwaremarkt eine Renaissance erlebt. Einer der Neuaufsteiger ist Turtle Beach, welche mit ihrer Komplettlösung Velocityone Flight viel Zuspruch erfahren haben. Als nächstes steht der Velocityone Flightstick in den Startlöchern, welcher in seinen Funktionen einem Schweizer Taschenmesser gleicht.

7-Tage-Trend

Meist kommentiert
Meist gelesen
Kategorien

Kategorien

Schlagwörter