Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Unsere Previews

Heute ist es so weit. Zusammen mit MisterX bringen Stairport ihre Bodendiensterweiterung für den Scenery Add-on Manager an den Start. SAM GroundService tritt damit in indirekte Konkurrenz zum JARDesign Ground Handling Deluxe. Doch der Bodendienst ist dabei mehr als ein einfaches Add-on.
Am 23. März erscheint der Nürnberger Flughafen von Captain7 / 29 Palms / LimeSim für den Microsoft Flight Simulator. Wir haben die Gelegenheit genutzt und uns den Airport der fränkischen Metropole schon mal angeschaut. Kann die MSFS Version genauso überzeugen wie die P3D und X-Plane Umsetzung?
Die DC-3 ist eine Ikone der Luftfahrt und war lange Zeit das zivile und militärische Rückgrat der USA. Daher verwundert es auch nicht das Sie, neben dem Wright Flyer, auf dem Cover des FS2004 “A Century of Flight” zu finden ist. Aeroplane Heavens Umsetzung dieser aviatischen Legende steht kurz vor der Veröffentlichung. Zur Erhöhung der Vorfreude haben sie weitere Bilder und Infos bekanntgegeben.
Vor wenigen Tagen hat X-Crafts ein neues Entwicklungsupdate zu den E-Jets veröffentlicht. Dieser werden die bisherige Umsetzung Ablösung. Neben dem aktuellen Stand geben die Briten auch einen Ausblick zur X-Plane 12 Adaptierung.
Leonardo hat für die Betatester ihrer Maddog die Verschwiegenheitserklärung gelockert und erlaubt uns damit die Veröffentlichung von Screenshots und Videos des Klassikers, die beim Testen entstanden sind. Ein Schritt, der auf einen zeitnahen Release des Urgesteins hindeutet. Sollte tatsächlich Leonardo das Rennen um den ersten wirklich systemtiefen Airliner im MSFS machen?
Milviz hat in den letzten Wochen zwei weitere Flugzeuge für den MSFS vorgestellt, welche unterschiedlicher nicht sein könnten. Sowohl Buschflieger als auch Zweimot Fans kommen auf ihre Kosten.
Dass die Produktion der DC-10 vor über 30 Jahren eingestellt wurde stört die Entwickler von AeroDynamics nicht. Sie sind fest davon überzeugt den alten Dreistrahler in den MSFS zu bringen. Doch bei aller Euphorie - zuerst kommt die militärische Luftbetankungsversion KC-10.
Ganz im Zeichen der Namensgeberin bringt Gaya Simulations neuen Bodenverkehr auf die hauseigenen Flughäfen. Dieser sei einzigartig, funktionell und genau auf die entsprechenden Airports abgestimmt. In einem kurzen Video zeigen die griechischen Entwickler den Umfang der kostenlosen Ergänzung. Die Muttergottheit, welche alles Lebende hervorbringt, ist im Digitalzeitalter angekommen.
Als Deutschlands größter Flughafen und internationales Drehkreuz ist eine standesgemäße Umsetzung vom Frankfurt Main Airport Pflicht für jeden Simulator. Während in vorherigen Versionen Aerosoft treuer Lieferant des Hessischen Lufthansa Hubs war, kam mit der Premium Deluxe Version des MSFS bereits eine aufgewertete Version gleich zu Beginn in den Simulator. Käufer anderer MSFS Versionen und X-Plane Nutzer können sich nun auf eine von Grund auf neu erstellte Version von EDDF freuen.
Sofern ihr euch schon immer mit euren Freunden oder anderen Piloten beim Air Racing messen wolltet, kommt nun das passende Addon für euch. Das bekannteste Luft-Rennen der Welt, das Reno Air Race, kommt in den MSFS. In Zusammenarbeit mit Piloten und der Reno Air Racing Association wird Microsoft zwei Pakete veröffentlichen, um euch den passenden Air Racing Rahmen zu bieten.
Nach dem Release von Bellingham 2017 verblasste die Präsenz des neuseeländischen Entwicklers Riddlez. Nachfolgende Projekte wurden nicht mehr realisiert. Doch mit erscheinen des MSFS scheint auch Ché, der Kopf hinter Riddlez, wieder Lust auf Flugsimulation bekommen zu haben. Letzte Woche kündigte er eine Neuauflage von New Plymouth in Neuseeland an und gab einen Ausblick auf weitere Projekte.
Pünktlich zum Wochenende liefert uns Aamir von Fenix einen weiteren kleinen Einblick in den kommenden A320 für den MSFS. In dieser Woche beschreibt er, wie die Performance des Addons im Sim durch eine intelligente Lastverteilung zwischen Prozessor und Grafikkarte aufgesplittet werden kann.