Schlagwort: aerosoft

Die Paderborner Software-Entwickler*innen im Hause Aerosoft arbeiten derzeit an einem eigenen Flugsimulator. Mit "World of Aircraft: Glider Simulator" wollen sie einen Sim auf den Markt bringen, der sich voll aufs Segelfliegen konzentriert. Zum Start einer intensiveren Testphase sucht der Produktverantwortliche Mathijs Kok jetzt Beta-Tester*innen.
Der Marketingabteilung eines irischen Billigfliegers war fast jedes Mittel recht, um den Eindruck zu erwecken, abgelegene Regional-Flugplätze lägen näher an Metropolregionen als es in Wirklichkeit der Fall war. Ein prominentes Beispiel ist der Allgäu Airport Memmingen, welcher gerne als München-West angepriesen wurde. Circa 120km trennen den Airport von der bayrischen Landeshauptstadt.
Pünktlich zum Wochenende veröffentlicht Simwings ihre Hamburg Szenerie für den MSFS. Sie ist damit bereits die dritte Umsetzung des hanseatischen Airports im neuen Simulator. Während die Bredok3D Umsetzung allenfalls als Schnellschuss bezeichnet werden kann, sieht es bei der JustSim Version schon anders aus. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.
Als Berg der Flieger und als Wiege des Segelfluges gilt die Wasserkuppe. Der Berg in der hessischen Rhön beheimatet auch den gleichnamigen Flugplatz (EDER). Auf der Wasserkuppe fröhnen Modellflieger, Gleitschirme und Segel- bzw. Motorflieger ihrem Hobby. Der Flugplatz wurde nun von Aerosoft für den MSFS entwickelt und ist für gute 10€ erhältlich.
Der Entwickler A-Flight hat gestern über Aerosoft, die aus dem P3D bekannte, Bali Umsetzung für den MSFS Veröffentlicht. Für 20€ kann der virtuelle Trip auf das indonesische Island erfolgen. Neben der detaillierten Flughafenumsetzung wurde auch die Umgebung verfeinert und angepasst, um die Wiedererkennungswert zu erhöhen.
Tutorials standen schon lange auf unserer Liste. Im ersten Teil zeigen wir euch, wie ihr die Aerosoft CRJ aufrüstet, um zur Startbahn rollen zu können. Das Tutorial richtet sich klar an CRJ Anfänger und nicht an Voll-Profis. Der Spaß steht im Vordergrund, wir wollen das ihr abheben könnt und das ohne großen Frust.