Schlagwort: aerosoft

Dass wir bei cruiselevel gerne mal Sachen ausprobieren kennt ihr ja schon. Mit Beiträgen wie diesem möchten wir Einblicke in unsere Flugerlebnisse geben und vielleicht sogar Inspiration stiften für euren nächsten virtuellen Trip. Heute nehmen wir euch mit auf unserem Israir-Flug von Tel Aviv nach Helsinki.
Mathijs Kok hat gestern im Aerosoft Forum mitgeteilt, dass man den Release der CRJ für den MSFS 2020 schweren Herzens in das Q1 2021 verschoben hat. “Wir möchten eine CRJ veröffentlichen, welche alle Erwartungen erfüllt. Allerdings haben wir dieses Level noch nicht erreicht”, so Kok.
Kurz vor Weihnachten tut sich wieder etwas bei Aerosoft. Der hauseigene Partner Simwings, hat seine Szenerie, für den Flughafen Franz-Josef Strauß, der bayerischen Landeshauptstadt München, in den Microsoft Flight Simulator gebracht. Sicherlich ein Release, auf den einige Piloten gewartet haben.
“Keine Evolution, eine Revolution”, bezeichnet Hans Hartmann von Digital Aviation den neuen Microsoft Flight Simulator. Im Moment programmiert er den CRJ, der bald im MSFS erscheinen soll. In unserem 9. Podcast erzählt uns Hans, warum Flugzeug-Add-ons für den MSFS einfach länger brauchen, welche CRJ-Versionen wir bald fliegen können, warum er in ein vergangenes Add-on eine Toilettenspülung einbauen lassen hat und was Pink Floyd mit seinem aktuellen Projekt zu tun hat.
Der Flughafen an der Stiefelspitze Italiens ist jetzt auch für den Microsoft Flight Simulator verfügbar. Über Aerosoft hat Tailstrike Designs die passende Umsetzung von Reggio Calabria (LICR) bereitgestellt. Für circa 18 Euro gibt es den 5 Gigabyte großen Download im Aerosoft-Download-Shop.
Geht der CRJ für den Microsoft Flight Simulator etwa langsam in den Endandflug? Mathijs Kok hat jetzt zumindest das Handbuch zum virtuellen Regionaljet veröffentlicht. Der CRJ soll der erste Airliner aus dem Hause Aerosoft für den Microsoft Flight Simulator werden. Aktuelle Vorschaubilder und Informationen lassen vermuten, dass im Rennen der Aircraft-Add-On-Hersteller Aerosoft als Erstes im Microsoft Sim am Start sein könnte.
Mit neuen Detailaufnahmen meldet sich Aerosoft nach einer Woche ohne Teaser zurück. Darauf zu sehen sind zahlreiche Details im Bereich der Texturierung und des 3D Modells der CRJ. Besonders beeindruckend ist der lesbare Text auf dem 3×10 cm Latch am Radom.
Mathijs Kok hat im Aerosoft-Forum neue Vorschaubilder der CRJ-Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator präsentiert. Die Bilder zeigen allerdings nur Renderings des Flugzeuges. Kok will damit zeigen, welche Design-Möglichkeiten der MSFS jetzt bietet. Mathijs Kok hat im Aerosoft-Forum neue Vorschaubilder der CRJ-Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator präsentiert. Die Bilder zeigen allerdings nur Renderings des Flugzeuges. Kok will damit zeigen, welche Design-Möglichkeiten der MSFS jetzt bietet.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL