Schlagwort: Bobby

Mit einem Post bei Facebook hat Captain Sim heute die Gemüter erhitzt. In diesem hat der Entwickler die, und jetzt aufpassen, möglichen Varianten der 737 Classic Family aufgezählt. So kann es sein, dass man die -400, -500, sowie die Frachter-Version und die Wireless CDU erhält.
Captain Sim hatte vor ein paar Wochen plötzlich eine Produktseite für die Umsetzung einer 737 Classic im Portfolio. Gestern wurde der "Bobby" released. Für P3D4 und P3D5, in einer Early-Access-Version als Basispaket.
Captain Sim scheint derzeit am Release einer 737 Classic - der Bobby - zu arbeiten. Zumindest haben die Kollegen von FSElite jetzt eine Produktseite zu diesem Modell gefunden. Und ein Repaint-Kit existiert bereits auch.
Dem Einen oder Anderen bekannt, arbeitet CGN DEV an der Erstellung einer 737 Classic für P3D. In regelmäßigen Abständen gibt Max, der Kopf hinter CGN DEV, Development Updates zum aktuellen Stand der Bobby. In seinem neusten Blog-Eintrag lässt er das Jahr 2020 Revue passieren und gibt einen Ausblick auf 2021.
Aus dem Nichts kam CGN DEV letztes Jahr mit der Ankündigung eine 737 OG, auch Bobby genannt, umzusetzen. Gestern gab es seit langem mal wieder ein Update zum aktuellen Stand. Darin machen die Entwickler Angaben zum Status des FMC und des virtuellen Cockpits. Auch das externe Modell und MSFS werden angesprochen, auch wenn hier die Fortschritte nicht sonderlich groß sind.
Die IXEG 737 für X-Plane hat ein Update erhalten. Damit geht die virtuelle Umsetzung des Bobbys auf Version 1.33. Neben kleineren Bugfixes wurde auch das Engine-Verhalten verbessert, unter anderem durch die Integration eines voll simulierten Ignition-Systems.