Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Schlagwort: DCS

Kein Freitag vergeht ohne neue Ankündigungen von Modulen für den Digital Combat Simulator. Eagle Dynamics erklärt die Gründe dafür im DCS-Forum und die sind anders als mancher vielleicht vermuten wird.
Deutsche DCS-Fans können sich freuen: Der nächste Luftwaffe-Jet für den Digital Combat Simulator wurde angekündigt. AvioStorm will den Tornado in den DCS bringen. Vorbild soll eine deutsche Version aus dem Jahr 1989 sein.
Die Ankündigungen beim Digital Combat Simulator reißen nicht ab: Jetzt hat Eagle Dynamics die kommende Hercules näher vorgestellt - ein Trailer zeigt dabei kurz, welche Version des Transportflugzeuges in den DCS kommen soll.
Die Macher des Digital Combat Simulator haben die nächste Karte für ihren Flugsimulator angekündigt. Dabei soll es ins nördliche Australien gehen, ein Territorium, das in der Realität vor allem für Übungsmanöver bekannt ist.
Schon seit längerer Zeit befindet sich die F-15E Strike Eagle in der Entwicklung von RAZBAM. Nachdem es in den letzten Monaten immer mal wieder Wasserstandsmeldungen mit Rendershots gab, so gibt es seit einigen Wochen vermehrt Videos des Moduls zu Systemen und Bedienung. Steht ein Release unmittelbar bevor?
Nach der Ankündigung von Orbx eine Skandinavien Map in den DCS zu bringen, steht nun mit der Sinai Umsetzung die nächste Region in den Startlöchern. Der bisher unbekannte Entwickler OnReTech arbeitet bereits an der 1500 X 1000 km großen Map.
Von Aviron wurde nun ein wahrer Exot als neuer Flieger Für den Digital Combat Simulator angekündigt. Nach dem Release der Mirage F1 kommt mit der KFIR nun ein weiterer Flieger mit französischer DNA in den DCS. Die KFIR wurde initial nur von den israelischen Streitkräften genutzt und fristete ein recht unspektakuläres, aber dennoch interessantes Dasein.
Unsere Hannoveraner Freunde von Monstertech haben ein neues Produkt auf den Markt gebracht, welches auch für uns Simmer interessant sein kann. Die neue Halterung ermöglicht das Platzieren der Tastatur zwischen zwei Joystickhalterungen und bringt diese damit näher zum Körper. Ganz günstig ist der Spaß aber nicht.
Der australische Landschafts-und Szeneriedesigner Orbx steigt in das Geschäft rund um Karten für den Digital Combat Simulator ein. Das gab Eagle Dynamics auf Facebook bekannt und verriet auch gleich die erste Map, welche beide Unternehmen zusammen entwickeln möchten.
Der Digital Combat Simulator hat sein nächstes Flugzeugmodul bekommen. Aerges Engineering haben jetzt ihre Umsetzung der Mirage F-1 veröffentlicht. Der Jet aus der Ära des Kalten Krieges kommt in verschiedenen Varianten in den Sim.
Nachdem sich die Hinweise in den letzten Tagen verdichteten ist es nun soweit. Mit dem heute veröffentlichten DCS Update landet der lang ersehnte AH-64D Apache Kampfhubschrauber im Digital Combat Simulator.
DCS Kampfjetpiloten können ihre Flugkünste in verschiedenen Free- und Payware Kampagnen unter Beweisstellen und sind daher nicht unbedingt darauf angewiesen Missionen selbst zu kreieren. Bei den Drehflüglern sieht das leider anders aus, da hier das Angebot an vorgefertigten Szenarien nicht wirklich üppig ist. Passend zum heute erscheinenden DCS Apache DLC, möchten wir euch einen speziell auf Helikopter ausgerichteten Missionsgenerator vorstellen.