Schlagwort: Drzewiecki

Gelegen in der South Side Chicagos, inmitten von Wohn- und Geschäftsvierteln, liegt ein Areal, welches man auch als “quadratisch, praktisch, gut” bezeichnen könnte. Die Rede ist vom Flughafen Chicago-Midway, welcher in eben jener Form, dort auf der Karte wiederzufinden ist.
Mit Madrid von LatinVFR und Tokyo Narita von Drzewiecki Design stehen wieder zwei P3D Portierung im MSFS zur Verfügung. Bei beiden Szenerien handelt es sich um grundsolide Arbeit, welche sich im Preis, von ca. 19€ für Madrid und 24€ für Tokyo, widerspiegelt.
Und wieder ein weiterer Developer an Bord: Orbx haben sich mit Drzewiecki einen weiteren Add-on-Partner ins Portfolio geholt. Los geht die Partnerschaft mit den drei Landmark-Produkten für den Microsoft Flight Simulator: Die Städte um Washington, Seattle und Moskau können jetzt von Drzwiecki auch über OrbxDirect mit Add-Ons versehen werden. Weitere Produkte sollen in naher Zukunft folgen.