Schlagwort: FSX

Volanta, ORBXs Tracking und Logbuch Software, ist nun seit etwa einem halben frei zugänglich für alle nutzbar. Nach vielen kleineren und größeren Updates, innerhalb der Version 1.0, steht nun das Update auf die nächste Stufe an. Mit Volanta Premium geht nun auch eine neue Variante an den Start.
Die Ankündigung von Orbx die ganze FSX/ P3D-Welt mit Landklassen zu versorgen liegt Jahre zurück. Mit dem MSFS am Horizont ist man davon ausgegangen, dass nach OpenLC Europe, Nord-Amerika und Süd-Amerika keine weitere Region erscheinen wird. Am Mittwoch hat Orbx nun im eigenen Forum neue Bilder zu OpenLC Asia veröffentlicht, um genauer zu sein, zu Paket 1.
Etwas ruhig war es geworden um den russischen Szenerie-Designer RFscenerybuilding, liegen die Veröffentlichung von Frankfurt-Hahn und Trieste schon über ein halbes Jahr zurück. Doch seit gestern steht das neue Projekt fest. Es geht nach Italien, in die Toskana und um genauer zu sein, nach Pisa.
Immer wieder diskutieren Flight-Simmer sämtlicher Plattformen, welcher generierte Verkehr die beste Lösung für das möglichst imposanteste Flugerlebnis ist. Vorweg: Eine klare Antwort gibt es nicht. Sei es BGL-erstellter Verkehr, der aus vielen Daten zusammengetragen wurde oder kommerzielle Tools, die diese Aufgabe übernehmen, sei  es die ausnahmslose Verweigerung von AI-Verkehr und die "nur-Online-Fliegen-ist das einzig-Wahre" Einstellung, jede dieser Möglichkeiten hat Vor- und Nachteile, die ich an dieser Stelle unbeachtet lassen möchte.