Schlagwort: Hans Hartmann

Obwohl der Flughafen Paderborn bestimmt als Provinzflughafen geneckt werden könnte, sorgt er dennoch für extrem viele Flugbewegungen - zumindest virtuell. Denn am Lindberghring gleich neben dem Terminal sitzt die Firma Aerosoft, die ihre Kundschaft mit Add-ons, Software und Hardware versorgt. Letzte Woche hat das Unternehmen seinen 30. Geburtstag gefeiert - und wir waren als Gäste dabei. 
Aerosoft haben heute ein Update für den CRJ veröffentlicht. Damit geht der CRJ 550/700 im Microsoft Flight Simulator auf Version 1.0.6.0. Das Update behebt dabei Probleme mit der Speed-Anzeige und anderen Dingen, die mit dem jüngsten Service Update von Asobo aufgetreten waren. 
Beobachter des passenden Threads im Aerosoft-Forum wissen, dass die Arbeit an der Twin Otter für den Microsoft Flight Simulator stetig voranschreitet. Immer wieder zeigt Produktmanager Mathijs Kok neue Bilder aus der Werkstatt. Gestern ist auf Hans Hartmanns Youtube-Kanal ein Video erschienen, das die Soundkulisse der STOL-Maschine zeigt - beim Engine Start und Take Off.
Im dritten Teil zeigen wir euch, wie ihr die Aerosoft CRJ sicher auf den Boden bringt. Wir schauen uns die Anflugplanung sowie die dazugehörigen Eingaben in das FMC an. Wir besprechen auch die relevanten Angaben auf den Anflugkarten. Nach der Landung bringen wir den Flieger noch sicher ans Gate und beenden den Flug in Berlin.
Im Gegensatz zur CRJ Professional für den Prepar3D, hatte Aerosoft den CRJ im Microsoft Flight Simulator nur als 700er-Variante veröffentlicht. Die längeren Versionen (900 & 1000) sollen bald kostenpflichtig nachgereicht werden. Hans Hartmann hat cruiselevel.de jetzt ein Bild der 900er-Variante gezeigt und erklärt dabei: Es gehe voran.
Hans Hartmann, Vater der CRJ, hat ein neues großes Update für den P3D Regional-Jet veröffentlicht. Das Service Pack 2 ist so groß und umfangreich, dass ihr euch den kompletten Installer der CRJ Pro neu herunterladen müsst. Eine Aktualisierung über den Aerosoft Updater ist nicht möglich.