Schlagwort: Landmarks

Bei Orbx hat man schon vor einer Weile erkannt, dass die Zeit zwischen Ankündigung und Veröffentlichung doch relativ kurz sein sollte. Auch beim Landmarks Frankfurt City Pack für den MSFS macht man hier keine Ausnahme. Die vor fünf Tagen angekündigte Verbesserung des Stadtbildes ist nun für ca 10€ bei Orbx erhältlich.
Mit dem City Pack Paris bringt ORBX den nächsten Teil seiner Landmarks-Serie in den MSFS. Neben 15 hochdetaillierten Gebäuden wie beispielsweise Notre Dame und das Panthéon, wurden 200 weitere Landmarken in etwas niedrigerer Auflösung platziert um die Performance im Sim zu optimieren.
Es gibt vielleicht keine Stadt Europas, die wie Paris so viele berühmte Wahrzeichen und Bauwerke vereint. Orbx wollen jetzt mit dem Paris City Pack dafür sorgen, dass Paris auch im Microsoft Flight Simulator anhand seiner zahlreichen Wahrzeichen erkennbar ist. Anfang Januar 2021 soll das Add-on für virtuelle Paris-Touren bereitstehen.
Im hauseigenen Forum hat das Team von Orbx erste Impressionen der Singapore Landmarks für den Microsoft Flightsimulator geteilt. Die Umsetzung des Stadtstaats in Südost-Asien wird unter der Leitung von Holger Sandmann vom TrueEarth-Team in Zusammenarbeit mit Havant Studio entwickelt.
Drzewiecki hat die Aufpolierung von Washington D.C. im MSFS released. "Washington Landmarks” bietet laut Entwickler über 1500 handgemachte Gebäude und Objekte. Stadien, Häfen, Denkmäler und sogar einen Blick ins Oval Office.