Schlagwort: MD-11

Mit einem kurzen Frühlingspost haben sich TFDi kurz zu laufenden Projekten geäußert. Bei der MD-11 gehe es munter weiter, unter anderem mit einem neuen Programmierer, der das Team verstärkt. Aber auch smartCARS 3 und PACX sollen weitere Verbesserungen erhalten.
Als die Rotate MD-11 nach vielen Jahren der Entwicklung Ende März veröffentlicht wurde, machte sich schnell Ernüchterung breit. Die Maschine hat seit ihrem Release mit massiven Problemen zu kämpfen. Vom Speedverlust im Cruise bis zu grundlegenden VNAV - Problemen ist bisher alles dabei.
Nach fünf Jahren Entwicklungszeit ist es jetzt so weit: Rotate Sim haben die MD-11 für X-Plane veröffentlicht. Die Entwickler versprechen eine immersive Simulation des Flugzeuges. Zunächst ist die Maschine nur als Cargo-Version erhältlich. Eine Passagier-Variante soll nachgereicht werden.
RotateSims bereits seit 2017 in Entwicklung befindliche Umsetzung der MD-11 für X-Plane ist fertig und wird morgen, den 24.03.2022 exklusiv im X-Plane.org Store erscheinen. Bereits gestern Abend haben die ersten Streamer die Maschine Live auf Herz und Nieren geprüft
RotateSims Umsetzung der MD-11 für X-Plane nimmt so langsam die finale Form an. Erneut haben die Entwickler ein Preview-Video ihres Add-Ons veröffentlicht, das die virtuelle Maschine in vielen Innen- und Außenansichten präsentiert. Die Maschine scheint langsam ihre finale Form anzunehmen, so dass ein Release in der nächsten Zeit nicht mehr ausgeschlossen werden kann.
Es scheint in die Zielgerade zu gehen. Mit zwei Bildern und wenigen Worten haben die Designer von RotateSim auf ihrer Website jetzt bekannt gegeben: Die MD-11 Simulation für X-Plane 11 befindet sich offiziell in der Beta-Phase.
TFDI geht im MD-11 Entwicklungsprozess sehr transparent mit den zukünftigen Kunden um. Im neuerlichen Twitch-Stream zeigen sie die 11er zum ersten mal im Simulator und geben einen Einblick zum aktuellen Entwicklungsstand. Auch erfahrt ihr Infos zur Systemtiefe, zum Fehler-System, MSFS Support usw.
X-Plane Piloten können sich freuen, denn der Entwickler Rotate hat etwas überraschend neue Bilder von seiner MD-11 veröffentlicht. Bis auf ein kurzes Teaservideo im Februar, ist es seit einiger Zeit doch ziemlich ruhig um die immerhin seit Mai 2017 in Entwicklung befindlichen Maschine geworden. Um so erfreulicher das Rotate nun die längere Funkstille bricht und uns mit ein paar kleinen Informationen und frischen Bildern versorgt.
RotateSims Umsetzung der MD-11 für X-Plane nimmt weiter Form an. Jetzt haben die Entwickler ein neues Preview-Video ihres Add-Ons veröffentlicht, das die virtuelle Maschine in vielen Ansichten präsentiert.
Normalerweise veröffentlicht TFDI Entwicklungsupdates, von Zeit zu Zeit, in größeren Beiträgen. Doch Mitglieder des TFDI Discord-Kanals können der Entwicklung der MD-11 auch in kleineren Abständen folgen. Heute hat Collin Biedenkapp, President von TFDI, Einblicke in die Display-Darstellung und Simulation gegeben.
TFDi haben im eigenen Forum ein Entwicklungsupdate zur Umsetzung der MD-11 für den P3D gegeben. Dabei zeigen die Entwickler das FMS in Aktion – zwar noch nicht im Simulator selbst, aber schon mit einer Vorschau auf den Funktionsumfang.
Eines vorweg, die MD-11 wird nicht erwähnt. Stattdesen informiert TFDI das ihre Programme smartCars2 und PACX vom Fleck weg kompatibel mit dem MSFS sein werden. Zwar sei man mit dem testen noch nicht 100% fertig, aber bislang seien diese sehr positiv verlaufen. So tauschen die Programme, FSUIPC7 und der MSFS die korrekten Daten aus, so dass die beiden Applikationen auch die richtige Flugphase erkennen.