Schlagwort: milviz

Milviz haben ihre Umsetzung der PC-6 Porter für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. In der ersten von zwei Release-Stufen versprechen die Designer eine Simulation mit einem Propeller, der sich im Beta Mode in eine "barn-door air brake" verwandeln würde. Milviz' zweiter MSFS-Release nutzt dabei weitgehend die Standard-Systeme des Sims. Gerade deshalb will Milviz wohl in zwei Stufen veröffentlichen.
Mit einem eher ungewöhnlichen Modell meldet sich Milviz im P3D zurück. So steigt seit ein paar Tagen die Piaggio 180 EVO in den virtuellen Lockheed Martin Himmel. Die 180er wird vom P&W Evergreen PT-6A angetrieben und ermöglicht dem Italiener eine Höhe von 41.000 Fuß zu erreichen.
Mit einer Woche Verspätung, dafür in Kooperation mit Milviz hat Dino Cattaneo von Indiafoxtecho jetzt die Umsetzung der T-45C "Goshawk" veröffentlicht. Die Habicht ist nach der MB-339 ein Indiafoxtechos nächstes Militärflugzeug für den Microsoft Flight Simulator.
Milviz haben ein neues Flugzeug-Add-On für den Prepar3D veröffentlicht. Mit der 180 Evo versprechen die Designer eine Simulation der visuell auffälligen Piaggio 180. Die mit Druckpropellern ausgestattete General-Avation-Maschine kommt außerdem mit einer kostenlosen Version des Milviz-Wetterradars.