Schlagwort: milviz

Sie soll Dreck sammeln, kaputtgehen und noch vieles mehr können: Milviz haben ihre Umsetzung der Cessna 310R veröffentlicht. Die zweimotorige GA-Maschine steht jetzt zum Download bereit.
Auch wenn noch "work-in-progress" auf dem Bild steht, scheint die C310 von Milviz fast fertig zu sein. So zeigt ein einstündiges Tutorial-Video die zweimotorige Maschine jetzt in Action- und welche Optionen das Add-On mitbringt. Denn wer die C310 nicht richtig behandelt, muss mit Konsequenzen rechnen.
Milviz hat in den letzten Wochen zwei weitere Flugzeuge für den MSFS vorgestellt, welche unterschiedlicher nicht sein könnten. Sowohl Buschflieger als auch Zweimot Fans kommen auf ihre Kosten.
Milviz haben wieder neue Bilder zur kommenden ATR72 geteilt. Im Microsoft Flight Simulator Forum gibt es Innen- und Außenansichten des Turboprops zu sehen, die zumindest visuelle auf einen guten Fortschritt des Produkts hindeuten.
Milviz haben ihre Umsetzung der PC-6 Porter für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. In der ersten von zwei Release-Stufen versprechen die Designer eine Simulation mit einem Propeller, der sich im Beta Mode in eine "barn-door air brake" verwandeln würde. Milviz' zweiter MSFS-Release nutzt dabei weitgehend die Standard-Systeme des Sims. Gerade deshalb will Milviz wohl in zwei Stufen veröffentlichen.
Milviz Simulations konzentrieren sich derzeit auf ihre nächsten MSFS-Releases. So haben die Entwickler auf ihrem Discord-Server nicht nur Innenansichten der kommenden ATR 72 präsentiert, auch von der Cessna C310 Redux gab es vor wenigen Tagen Previews. 
Der nächste Warbird für den Microsoft Flight Simulator wurde auf den Markt gebracht. Diesmal will Milviz mit einer Umsetzung der Vought FG-1D "Corsair" Fans von Warbirds animieren, die Maschine mit ihren markanten Knickflügeln auszuprobieren.
Mit einem eher ungewöhnlichen Modell meldet sich Milviz im P3D zurück. So steigt seit ein paar Tagen die Piaggio 180 EVO in den virtuellen Lockheed Martin Himmel. Die 180er wird vom P&W Evergreen PT-6A angetrieben und ermöglicht dem Italiener eine Höhe von 41.000 Fuß zu erreichen.
Mit einer Woche Verspätung, dafür in Kooperation mit Milviz hat Dino Cattaneo von Indiafoxtecho jetzt die Umsetzung der T-45C "Goshawk" veröffentlicht. Die Habicht ist nach der MB-339 ein Indiafoxtechos nächstes Militärflugzeug für den Microsoft Flight Simulator.
Milviz haben ein neues Flugzeug-Add-On für den Prepar3D veröffentlicht. Mit der 180 Evo versprechen die Designer eine Simulation der visuell auffälligen Piaggio 180. Die mit Druckpropellern ausgestattete General-Avation-Maschine kommt außerdem mit einer kostenlosen Version des Milviz-Wetterradars.
Das Wetterradar von Milivz hat ein Update bekommen und ist jetzt auch im neuesten Prepar3D (Version 5) verfügbar. “WX Advantage Radar” kann somit in diverse virtuelle Cockpits integriert werden und das Wetter im Sim ausleuchten.
Zwischen den ganzen MSFS-News mal wieder etwas für den Prepar3D: Milviz hat jetzt angekündigt, dass die A-1H Skyraider in den Betatest geht. Damit startet der Warbird in den Endanflug für den P3D4 und P3D5 – auch wenn die Entwickler sich noch nicht auf ein Release-Datum festlegen wollen.