Schlagwort: ORBX

Mit dem City Pack Paris bringt ORBX den nächsten Teil seiner Landmarks-Serie in den MSFS. Neben 15 hochdetaillierten Gebäuden wie beispielsweise Notre Dame und das Panthéon, wurden 200 weitere Landmarken in etwas niedrigerer Auflösung platziert um die Performance im Sim zu optimieren.
Orbx hat eine weitere Szenerie in den Microsoft Flight Simulator portiert. Mit der Umsetzung von KHVN Tweed New Haven kann jetzt die Ostküste der USA um ein neues Add-On erweitert werden. Die Szenerie ist ab sofort über OrbxDirect verfügbar.
Wie vor ein paar Tagen angekündigt hat Orbx jetzt für alle X-Pilotinnen- und Piloten  TrueEarth Canary Islands veröffentlicht. Das Add-On soll allen neun kanarischen Inseln einen fotorealistischen Ortho-Look verpassen. Und der Flughafen La Palma (GCLA) ist laut Orbx als detaillierte Flughafenszenerie auch mit im Paket.
Es gibt vielleicht keine Stadt Europas, die wie Paris so viele berühmte Wahrzeichen und Bauwerke vereint. Orbx wollen jetzt mit dem Paris City Pack dafür sorgen, dass Paris auch im Microsoft Flight Simulator anhand seiner zahlreichen Wahrzeichen erkennbar ist. Anfang Januar 2021 soll das Add-on für virtuelle Paris-Touren bereitstehen.
Gaya Simulations haben jetzt ein größeres Update für ihre Umsetzung von Wien (LOWW) angekündigt. Das Update soll nicht nur in Kürze den Microsoft Flight Simulator betreffen, sondern auch die P3D- und X-Plane-Version verbessern. In Version 1.2 hat Gaya Gebäude ergänzt und dem Boden Reflexionen verpasst.
//42 und Orbx haben The Skypark als Early Access veröffentlicht. Mit dieser Erweiterung des Microsoft Flight Simulators sollen interessierte Pilotinnen und Piloten in Form eines Tablets Inspiration für Flüge, Aufgaben und eine kleine Wirtschaftssimulation in die Hand bekommen. 26 Euro kostet der virtuelle Black Mirror jetzt über OrbxDirect, Early-Access-Zugang erhält man über einen eigenen Discord-Server.
COPYRIGHT © 2020 CRUISELEVEL