Schlagwort: Scott Gentile

Auch wenn das hier gezeigte Beitragsbild nicht aus dem Microsoft Flight Simulator stammt, hat Scott Gentile von A2A Simulations jetzt berichtet: Bei der Entwicklung von Accusim für den MSFS sei man aus dem Gröbsten raus. Er selbst hätte die Comanche 250 schon ausgeführt. Geduld wäre jetzt trotzdem angesagt.
Um A2A Simulations war es lange ruhig - etwa was neue Produkte oder Add-ons für den Microsoft Flight Simulator angeht. Jetzt weiß man auch, warum: Scott Gentile hat auf nörgelnde A2A-User reagiert und nebenbei fallen lassen: Man arbeite an einem eigenen Simulator - der wohl gar nicht mehr soweit vom Release entfernt sei.
A2A Simulations haben ein Update für Accu-Sim veröffentlicht. Die Neue Version 21.1.30.0 für den P3D v4 und v5 fixt außerdem diverse Features bei der die B-17G Flying Fortress, den Warbirds Spitfire I & II und der T-6 Texan.
Wer Scott Gentile, den Chef von A2A Simulations kennt weiß, dass er es realistisch mag. Mit der Aerostar steht jetzt ein weiterer General-Aviation-Flieger an. Damit die Aerostar auch so realistisch wie nur möglich wird, lädt Gentile jetzt zum Mitflug in seiner eigenen Aerostar ein – per 30 Minuten Youtube-Clip.