Schlagwort: Vancouver

Nein, bei der Headline ist uns kein Fehler unterlaufen. Dies ist einer der vielen Spitznamen der kanadischen Metropole Vancouver. Hat sie gemein hin den Ruf eine “nasse” Stadt zu sein, gerade in den Wintermonaten. Wer mag kann nun den Airport der Stadt im MSFS ansteuern. Lediglich 11$ sind dafür entweder im hauseigenen FSimStudios Shop oder bei ORBX fällig.
FSimStudios haben Ihren Plan für die nächsten Monate, bzw. für das nächste Halbjahr mit uns geteilt. Vor knapp zwei Wochen gaben die Kanadier ihre nächsten Schritte und Zeile bekannt, welche sich mit einem eigenen Produkt-Manager, sowie drei neuen Szenerien sehen lassen können.
Kurz nach dem Release von FSimStudios Vancouver Umsetzung, mussten diese sich etwas Kritik gefallen lassen. Einige Aspekte der Szenerie stimmten nicht, die Performance war zu schlecht und die VRAM Auslastung zu hoch. Heute nun ist es soweit, Vancouver ist in der Version 1.1 veröffentlicht worden.
Raincouver an der Wet Coast. Nein, das sind keine Schreibfehler, dies sind die Spitznamen für die Stadt Vancouver, im südwesten Kanadas. FSIMStudios hat dieses Projekt bereits vor einiger Zeit angekündigt, nun ist es veröffentlicht.
Überraschend haben die Entwickler von FSDreamTeam heute Vancouver V2 für MSFS veröffentlicht. Der kanadische Flughafen ist nach Chicago O´Hare und Key West die dritte Szenerie des Teams für den neuen Microsoft Simulator und ab sofort für 9.99$ erhältlich.
In einem ausführlichen Facebook-Posting haben die Entwickler von FSimStudios angekündigt, dass ihr aktuelles Projekt, Vancouver International am 31.10.2020 für Prepar3D v4 und v5 veröffentlicht wird. Die MSFS-Variante soll innerhalb von zwei Wochen folgen.
Das FSimStudios an einer Vancouver- Umsetzung für P3D V4/ V5 sowie MSFS arbeiten ist nicht ganz neu, allerdings wurde es im Lichte des MSFS- Release relativ ruhig um das Projekt. Daher ist es schön- zu- sehen, dass CYVR am gedeihen ist. Soviel kann gesagt werden, erst wird die P3D Version veröffentlicht werden, dann die MSFS Fassung.