Schlagwort: VerticalSim

Willkommen bei OMA, so lautet der Google Teaser-Text frei übersetzt wenn man nach dem Eppley Airfield sucht. Eine nette Einladung, welche wir sehr zeitnah auch im MSFS annhemen können. Denn Verticalsim bringt uns die künstliche, oder virtuelle, Umsetzung des am Missouri River gelegenen Omaha Airport.
Vor 18 Jahren erschienen die ersten Reviews für Fly Tampas Ur-Version vom namensgebenden Flughafen Tampa International. Die Rebooted Version ist inzwischen ebenfalls 11 Jahre alt. Zeit für eine Neuauflage, doch die bringt uns nicht Fly Tampa.
VerticalSim haben eine weitere Szenerie veröffentlicht. Der Syracuse Hancock International Airport (KSYR) im US-Bundesstaat New York bekommt damit auch eine aktuelle X-Plane Umsetzung.
Der auf US Airports spezialisierte X-Plane Entwickler VerticalSim wird in den nächsten Tagen den Boise Airport veröffentlichen. Der zivil- militärisch genutzte Flughafen im westlichen Idaho verfügt über zahlreiche Verbindungen in die benachbarten Großstädte bis hoch nach Seattle. Auch MSFS Piloten dürfen sich auf eine Umsetzung freuen.
Das Omaha-Eppely Airfield (OMA/ KOMA) in Iowa lädt zu einem Zwischenstopp in mittleren Westen ein. Der Airport direkt an der Genze zu Nebraska lädt zu einem bunten Blumenstrauß an Verbindungen ein. Darunter befinden sich auch einige Frachtrouten. VerticalSim lädt ab sofort alle X-Plane Piloten ein diesen Flughafen zu besuchen.
VerticalSim bietet einige US Bundesstaaten als Orthos für XP an und das Freeware. Aktuell könnt ihr Alabama, Arizona und Arkansas runterladen und befliegen. Auch Jamaica und Irland sind als sogenannte VCountries im Angebot. Ihr neustes Projekt verschlägt VerticalSim nun nach Nevada.
Der emsige Entwickler Verticalsim hat sein neustes Werk angekündigt, den Boise Airport in Idaho. Umgeben von Bergen, ist er der verkehrsreichste Flughafen in Idaho, weit vor Idaho Falls. Neben seiner zivilen Nutzung, wird er auch vom 124th Fighter Wing der Idaho Air National Guard genutzt.
Gestern war es soweit, Verticalsim hat den in North Carolina gelegenen Fayetteville Regional Airport veröffentlicht. Preislich müsst ihr 15$ aufwenden. Wobei der Airport noch einen Dollar günstiger geworden ist, gegenüber des genannten Preises in der Ankündigung.
VerticalSim haben ihrer New Orleans Umsetzung ein neues, großes Update spendiert und damit die Szenerie auf Version 2.0 gehoben. Viele Aspekte, gerade im Bereich der Texturen, wurden überarbeitet. Für Bestandskunden der V1 Version ist das Update kostenlos.
Mit dem Peter O. Knight Airport in der Nähe von Tampa, Florida verabschiedet sich Verticalsim Studios erstmal vom MSFS. “Man wolle sich erstmal wieder großen Airports für X-Plane widmen”, so die Entwickler. Dennoch, der GA Airport lädt zum erkunden ein.
Runway 26 Simulations und VerticalSim überarbeiten einige ihrer Szenerien für X-Plane. Der George Town/Owen Roberts Airport [MWCR] und der Kingston-Norman Manley Airport [MKJP] von Runway 26 Simulations werden dabei erhebliche Neumodellierungen erfahren inkl. neuer Texturen und Anpassungen an das aktuelle Flughafenlayout.
VerticalSim hat vor ein paar Tagen ein neues Update für ihren Flughafen Tampa an der Westküste Floridas angekündigt und nun releast. Für Bestandskundinnen und Kunden gibt es die zweite Version von KTPA kostenlos.