Schlagwort: Volanta

Der Flighttracker Volanta hat neue Features bekommen. Version 1.2.20 ermöglicht jetzt eine Kurzübersicht des Briefings, schnelle Informationen zu den Schedules und eine leichtere Navigation durch die Screenshot-Galerie.
Vor ein paar Tagen angekündigt und jetzt veröffentlicht: Orbx hat das Planungs- und Trackingtool Volanta upgedatet. Version 1.2 bringt diverse neue Features mit - unter anderem eine virtuelle Schatzsuche und eine Suchfunktion, um reale Flugpläne zu finden.
Der von Orbx konzipierte Flight Tracker Volanta soll in Kürze ein Update erhalten. Version 1.2 soll neben einer Flugplan-Datenbank und einer Art Schatzsuche auch eine Übersicht zu Online-Events der Plattformen IVAO und VATSIM enthalten. Außerdem sollen die im Sim installierten Szenerien mit dem Update auch in Volanta darstellbar sein.
Volanta, ORBXs Tracking und Logbuch Software, ist nun seit etwa einem halben frei zugänglich für alle nutzbar. Nach vielen kleineren und größeren Updates, innerhalb der Version 1.0, steht nun das Update auf die nächste Stufe an. Mit Volanta Premium geht nun auch eine neue Variante an den Start.
Es hat sich in den letzten Tagen bereits angedeutet. Nach insgesamt drei “Release Candidates”, war es am heutigen Mittag dann soweit – Volanta, die neue Tracking Software powered by ORBX, wurde für alle veröffentlicht.
ORBX arbeitet aktuell an einer neuen Software, welche wie auch schon ProjectFly oder SimToolkitPro, das tracken und integrierte planen von Flügen ermöglicht (wir berichteten). Nach rund drei Monaten der Closed Beta, wächst Volanta gerade aus den Kinderschuhen heraus.
Unter dem Namen Volanta kündigt ORBX eine Software an, mit der man sein persönliches Logbuch im Simulator führen kann. Neben der klassischen Tracking-Funktion wird u.a. Flugplanung mit Simbrief aus dem Tool heraus möglich sein.