Schlagwort: X-Box

Ursprünglich hat das flybywire-Team den Community-Mod-A320neo aus dem MSFS-Store entfernen lassen wegen Problemen mit dem Sim Update 5. Obwohl die Kompatibilität schnell wiederhergestellt werden konnte, ist der Airbus weiterhin nicht im Store zu finden. Im Blog-Eintrag erklärt das Team wieso dies so bleiben und dementsprechend die beliebte Freeware-Modifikation nicht den Weg auf die X-Box finden wird.
Wie von den Entwicklern angekündigt, kann der Microsoft Flight Simulator heute auch auf der XBox begrüßt werden. Ab 17 Uhr deutscher Zeit ist der Simulator betriebsbereit und wird dann freigeschaltet. In den vergangenen Tagen konnte der Sim bereits auf die Konsole heruntergeladen werden. In der langen Tradition des Microsoft Flight Simulator ist dies eine Premiere. Noch nie wurde der Flightsim auf einer Konsole zur Verfügung gestellt.
Die fliegende Augenklinik kommt in den Microsoft Flight Simulator. In Partnerschaft mit Microsoft wollen Orbis ihr fliegendes Krankenhaus zum X-Box-Start in den Simulator bringen. Die MD-10 soll dabei für virtuelle Touren dienen und Aufmerksamkeit für die international agierende Hilfsorganisation erzeugen - eine flugfähige Umsetzung des Dreistrahlers ist nicht zu erwarten.