Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Autor: Julius

Erst im Operation Center, dann das Changelog im Forum: PMDG hat heute ein Update für die 737-Produktreihe veröffentlicht. Dabei wurde auch das Ground Handling der Maschinen angepackt.
Just Flight hat FS Traffic für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Tool ist so eben im Webshop der Briten erschienen. FS Traffic soll den Microsoft Fight Simulator mit realistischem Flugverkehr samt eigenen AI-Modellen versorgen.
Jo Erlends Detailverliebtheit ist nicht erst seit dem Release der Brüssel-Szenerie für den MSFS bekannt. Selbst die kleine Ritze wird von Jo noch ausgestaltet. Jetzt hat der Szenerie-Designer im Aerosoft-Forum gezeigt, wie sich Jos Liebe zum Detail in Oslo zeigen wird.
Es ist wieder Tag für einen neuen Navigraph-Cycle: 2301 ist jetzt erschienen. Und wie immer nutzt Navigraph den Release für Botschaften zu weiteren Funktionen rund um seine Angebote. Heute im Newsletter: Das In-Game Panel im MSFS funktioniert jetzt auch mit der 8. Version der Karten-App.
Beim Release der Mirage F1 für den Digital Combat Simulator hatte Aerges versprochen: Man will nicht nur bei der initialen Variante, der F-1CE bleiben, sondern auch die anderen Flugzeugmodelle nachliefern. Mit der neuesten Open Beta von DCS, steht jetzt auch die F1EE zur Verfügung.
Die FlightSim Studio AG hat ein weiteres Update für den Early Access des E-Jets veröffentlicht. Das Update kann wie immer über AerosoftOne heruntergeladen werden. Adressiert wurde unter anderem die Performance.
Die SimBridge von FlyByWire macht es möglich: Paul Alexandrow hat ein Freeware-Tool gebastelt, mit dem sich der FlyByWire fernsteuern lässt, zumindest was Grundfunktionen des Cockpits angeht. Ob Fahrwerk einfahren oder Höhe an der FCU eindrehen, WebRemote kann es.
Ein sehenswertes Interview: Streamer und YouTuber "FilbertFlies" hat sich drei Stunden mit Robert Randazzo für ein Interview zusammengesetzt. In diesem berichtet der PMDG-Chef über die Grenzen des MSFS, warum er von einer Umsetzung der 787 nicht abgeneigt ist und warum es doch eine gute Entscheidung war, seine DC-3 zu verkaufen.
Wie auch beim Microsoft Flight Simulator, werden Updates für X-Plane 12 erst durch eine öffentliche Beta-Phase geschickt. Jetzt ist das zweite Update in Form von Version 12.01r1 erschienen. Die Fixes betreffen dabei mehrere Aspekte des Simulators von Austin Meyer.
Heatblur steuert einen neuen Flugsimulator an. Nach mehreren Modulen für den Digital Combat Simulator, will die Add-on-Schmiede die F-14 auch in den Microsoft Flight Simulator bringen. Hilfe gibt es dabei von Dino Cattaneo und Indiafoxtecho, die bereits MSFS-Erfahrung bei Militärflugzeugen haben.
Eine Woche früher als angekündigt hat die FSS das erste Update für den Early Access des E-Jets veröffentlicht. Neben einer Handvoll Bugfixes erhält das Add-on auch neue Features. Außerdem zeigt das Team um Marten Krull, zu welchen Themen seit Release Supportickets eingegangen sind.
Die Integration der interaktiven Checkliste ist bei vielen Flugzeugen im Microsoft Flight Simulator Standard. Mit ihr lassen sich Schalter leichter finden und das Erlernen von Prozeduren kann erleichtert werden. Ein neues Video von BlueBird Simulations zeigt: Auch die kommende 757 nutzt die Checkliste.