Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Eröffnet mit uns die amerikanische Skisaison und fliegt mit uns nach Aspen. Am Rande er Rocky Mountains gelegen, ist der kleine Ort nicht nur ein El Dorado der Wintersportler, auch Aviatik-Fans kommen dank des legendären fast 6.6 Grad steilen Approaches ins enge Tal auf Ihre Kosten. Daher ist der Airport auch nur für ausgewählte Flugzeuge anfliegbar. United bedient Aspen u.a. ab Denver mit CRJs. Wir werden genau dieses kurze Routing mit Euch und Aerosofts CRJ 700 nachfliegen.
FS Traffic soll das erste, große Traffic-Addon für den Microsoft Flight Simulator werden. Just Flight hat jetzt mal wieder ein Entwicklungsupdate gepostet. Es gehe voran, berichten die Briten. Vor allem hätte das letzte Sim Update das Traffic-Erstellen erleichtert.
Fast zwei Stunden Präsentation und Diskussion: Thomson, Austin und Philipp von X-Plane haben in einem Austausch mit Evan von der FSA einen Einblick in den Status von X-Plane 12 gegeben. Neben Infos zur Flugdynamik und Weiterentwicklung der ATC-Funktion, schildert Austin Meyer auch ganz klar, worum es ihm bei X-Plane 12 geht.
Es gab schon länger Gerüchte, dass Leonardo an einem Update für ihre Maddog arbeiten. Heute Abend ist es nun soweit und das Addon wurde sowohl für den MSFS als auch für den P3D auf eine neue Version gehoben.
Noch vor dem Release des A310 brodelte die Gerüchteküche. Bringt iniBuilds den älteren A300 auch in den Microsoft Sim? Insider waren sich schon sicher, auch weil iniBuilds hier und da selbst kleine Hinweise gab. Nun die Bestätigung das der Ur-Airbus Frachter 2023 kommt.
Lange war es ruhig um JustSim, lediglich Portierungen von P3D Szenerien schafften es in den Microsoft Sim. Mit Oslo folgt nun der Release einer gänzlich neuen Szenerie für MSFS. Diese soll sehr zeitnah auch für P3D erscheinen.
In letzter Zeit war es wieder etwas stiller um die Entwicklung des A320 von Fenix Simulations im MSFS geworden. Nun aber hat sich Aamir Thacker im hauseigenen Discord zum aktuellen Stand der Entwicklung geäußert.
Nach der offiziellen Implemetierung der Helikopter im MSFS hat Aerosoft mit Offshore Landmarks North Sea eine ideale Ergänzung für Heli-Jockeys veröffentlicht. Der Produktname ist in diesem Fall sogar etwas irreführend, denn Offshore Landmarks North Sea deckt auch große Teile des English Channels, der Irish Sea und des St. George´s Channel ab. 
Auch wenn aktuell der Flugverkehr aus Westeuropa nach Moskau aufgrund der Ukrainekonfliktes nahezu zum Erliegen gekommen ist, präsentieren. Digital Design ihre Version des Moskaus Domodedovo Flughafens.
MK Studios sind über Orbx mit der nächsten Szenerie am Start. Diesmal kann der spanische Flughafen Sevilla (LEZL) mit einer Add-on-Szenerie ausgestattet werden. Der Airport ist nicht nur für Low-Cost-Carrier interessant, auch Airbus hat am Flugplatz ein Werk.
Es war länger sehr, sehr still um Majestic Software. Jetzt haben sich die Dash-8-Experten wieder kurz zu Zukunftsplänen geäußert. Die gute Nachricht: Die Dash 8 wird für den Microsoft Flight Simulator kommen. Die schlechte: Es könnte noch eine Weile dauern.
Nach und nach schweben die XP11-Flugzeuge in der 12. Version von X-Plane ein. Jetzt ist auch die Felis 747-200 offiziell in X-Plane 12 gelandet. Die XP11-Version hat damit ihr vorerst letztes Update bekommen.
Auch wenn die große Geburtstagsfeier bereits am 11. November in Portland stattgefunden stattfand, hat Microsoft für eine kleine Nachfeier in Berlin eingeladen. Wir waren dabei, mit Content-Creatorn und Streamern den 40. Geburtstag des MSFS im Technikmuseum zu feiern.
Der Airport von Detroit war bisher in der Flugsimulation von Payware Entwicklern immer vernachlässigt worden. Dies ändert sich nun im MSFS, denn mit der gestrigen Ankündigung von iniBuilds haben wir nun sogar zwei Umsetzungen des Airport in Aussicht.
Wir gehen auf Strecke mit dem A310. Unsere Route führt uns von München nach Split, geflogen mit dem Condor Ferienflieger. Steig ein, stell die Lehne zurück und entspann dich bei unserem AusFlug. Zwar finden alle unsere AusFlüge auf VATSIM statt, doch kamen beim letzten Stream einige Fragen zum Online-Netzwerk auf. Daher liegt der Fokus, neben dem A310, auch auf der Onlinefliegerei. Los geht es am Montag, den 21.11.2022 um 20 Uhr.
Das nächste Add-on für den Microsoft Flight Simulator kann bald um FS2Crew ergänzt werden. Bryan York hat auf seinem Discord jetzt angekündigt, dass die PMDG-737-Version seiner Crew-Simulation in Kürze in die Beta-Phase gehen werde. Und, mit welchen SOPs künftige Kund:innen rechnen können.