Für fast alle Flugsimulatoren stehen derzeit große Add-Ons kurz vor dem Release. Eine gute Ausgangslage für Julius, Tommi und Rafi mal die Gesamtsituation zu besprechen. Hört jetzt rein für Julius' zwei Abende mit zwei Airbussen, Rafis 320 Versuche ein Wort richtig auszusprechen und Tommis Aha-Erlebnisse zu Treibstoffpumpen - aufgenommen einen Abend vor PMDGs 777-Release.
Seit ein paar Monaten arbeitet PKSIM an einer Neuauflage ihrer Rionegro Szenerie, welche für P3D V4+ erscheinen wird. Über 80% der Szenerie werden neu erstellt. Dazu gehören große Teile des Terminals, der komplette Neubau der Cargo-Area, Ausstattung mit PBR Texturen und eine neue Unterlage mit aktuellen Satelliten-Bildern.
Für Entwickler gedacht, aber auch für User interessant: Microsoft und Asobo haben jetzt eine Landingpage veröffentlicht, auf der die SDK-Dokumentationen zum Microsoft Flight Simulator zu finden sind. Neben einer Einführung und einem Glossar, finden sich dort auch Manuals zu diversen Teilsparten der Entwicklung.
Die Ankündigung des AH-64D "Apache" für den DCS war im letzten Jahr eine der größeren Überraschung, was zukünftige Module für DCS World angeht. Jetzt zeigen Eagle Dynamics auch erste Innenansichten des Kampfhubschraubers - aber auch weitere Bilder der neuen Wetterengine.
IniBuilds haben ihr 11. Development-Update veröffentlicht. Dabei gibt es nicht nur einen Blick in den Beluga-Bauch zu sehen, sondern auch Bilder des A310 MRTT, ein Cockpit-Upgrade mit Simbrief-Integration und die Freeware-Szenerie von Hawarden, der Beluga-Destination.
Bei Aerosoft hat Pavel Movzer heute seine Bratislava Szenerie veröffentlicht. Für ca. 24€ geht es in die slowakische Hauptstadt und das Beste daran ist, nicht nur der Airport wurde für P3DV5 umgesetzt. Fast komplett Bratislava wurde zusätzlich noch mit Gebäuden und einer Foto-Bodentextur ausgestattet.