Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

FlyTampa hat eine weitere Szenerie in X-Plane 12 gebracht. Mit Sydney (YSSY) steht damit ein Klassiker aus dem FlyTampa-Portfolio zum Download bereit.
Ups! Die Community stand gestern mal wieder ein bisschen Kopf. Aber vielleicht nur ein bisschen. Denn PMDG zeigte sich mit Bestnote beim Internet-Führerschein: Das gerade entstehende 777-Handbuch war öffentlich zugänglich. Und damit Insights und neue Screenshots. Na, endlich ist Musik in der Pre-Release-Stille!
Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.
Die FlightSim Studio AG hat den nächsten Release in der E-Jet-Serie in Vorbereitung: Die E-Jets Freighter (P2F) Erweiterung soll planmäßig im zweiten Quartal 2024 veröffentlicht werden. Die internen Tests hätten bereits begonnen, und bald werde es möglich sein, diese neue Variante zu fliegen. Erstmals dann auch auf der Xbox.
SayIntentions hat gestern Abend angekündigt, ab sofort auch mit X-Plane kompatibel zu sein. Damit können Piloten des Laminar Research Flugsimulators jetzt auch auf KI-gestützten Flugfunk setzen.
Da dürften sich die MD-11 Piloten sicher freuen! Soeben wurde ein Update der Rotate MD-11 veröffentlicht. Neben zahlreichen Bugfixes gibt es auch neue Features wie die Möglichkeit die Anzeigen als eigene Fenster darstellen zu können.
Im neuesten Newsletter hat das schwedische Unternehmen Navigraph eine interessante Funktion vorgestellt, die bald in Simbrief verfügbar sein soll. Neben der Berechnungen rund um den Flugplan, sollen dann auch Performance-Werte für Start und Landung berechnet werden können.
Die chinesischen Hardware Hersteller von Winwing sind Militär-Simmern schon länger ein Begriff, da das Team hier schon länger für seine Hardware mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt ist. Seit ihrer vor kurzem veröffentlichten Airbus FCU sind sie aber auch in der zivilen Welt vertreten. Mit ihrem neusten Produkt gehen sie nun wieder zurück zu den militärischen Wurzeln.
Vorgestern hat sich TFDi zum Status der MD-11 geäußert und was in den kommenden Wochen zu erwarten sei. Ein gestern veröffentlichtes Video ergänzt das Statement und zeigt die Maschine, wie sie aus dem Cold&Dark befreit wird. Dabei werden auch neu eingeführte Featuers vorgestellt, wie die Möglichkeit, einen in Simbrief erstellten Flugplan samt Gewichten direkt ans FMC zu schicken.
Es ist bald so weit. Am kommenden Dienstag, den 21. Mai erscheint die Phantom F-4E für den Digital Combat Simulator. Bereits jetzt wurden die ersten bekannten Content Creator mit dem DCS-Modul ausgestattet. Erste Videos geben euch hier einen ersten Eindruck zur Maschine.
TFDi Design hat im eigenen Discord bekannt gegeben, dass ihr MD-11-Projekt offiziell die Feature-Complete-Phase erreicht hat und nun der Qualitätssicherungsabteilung (QA) zur Überprüfung vorliegt. Dies markiert einen bedeutenden Fortschritt in der Entwicklung des Flugzeugs, das von vielen Flusi-Fans erwartet wird. Denn auch wenn ein größerer Kreis an Beta-Testern bereits in der MD-11 unterwegs ist, warten viele noch auf den Release der MD-11.