Schlagwort: Interview

Wenn wir IVAO ausfragen, darf natürlich auch VATSIM nicht fehlen. Denn auch dieses Online-Netzwerk war in Friedrichshafen in der Flusi-Halle mit einem eigenen Stand am Start. Dort haben uns die VATSIM-Jungs gleich zweimal ein Interview gegeben.
Wenn Flugsimulation schon eine große Fläche auf der AERO22 bekommt, dürfen auch die großen Online-Netzwerke nicht fehlen. Den Anfang macht IVAO: Wir haben den Jungs von der deutschen Division das Mikro unter die Nase gehalten.
Wir haben uns auf der AERO 22 in Friedrichshafen mit Thomas von Clear Prop unterhalten. Thomas und sein Team verantworten nicht nur die Bavarian Airfields 1 und 2 von Aerosoft für den Microsoft Flight Simulator, sie arbeiten auch an einer Umsetzung der Breezer Sport für den MSFS. Das Ultraleichtflugzeug wird in Zusammenarbeit mit Breezer für den FS2020 erstellt. Und eine X-Plane 12 Version soll auch noch folgen.
Los geht es mit unserem ersten Aero22 Interview. In diesem steht uns Philipp Ringler von Laminar Research Rede und Antwort zum kommenden X-Plane 12. Erfahrt hier mehr zum aktuellen Status der Entwicklung, den kommenden Features und zur Hardwareanforderung.
Mit dem Release des Microsoft Flight Simulators sind viele neue Entwickler-Studios entstanden. Während es im Bereich der Luftfahrzeuge recht beschaulich zugeht, stehen beim Szenerie-Design einige Entwickler in den Startlöchern, die uns die nächsten Jahre begleiten werden. Einer von diesen ist NZA Simulations. Das australisch-neuseeländisch-deutsche Team hat sich auf die Fahne geschrieben, den Microsoft-Flight-Simulator mit Flughäfen in Down-Under und Neuseeland weiter zu verschönern. Wir haben mit dem deutschen Teammitglied Dean gesprochen.
Adrian Hinst und Tibor Kokai sind Urgesteine der Flusiszene. Mit Liebe zum Detail haben beide diverse Projekte als Freeware für den FSX, Prepar3D und X-Plane veröffentlicht, darunter fast immer osteuropäische Flugzeuge. Mit der vor kurzem vorgestellten L-200 Morava, sind die beiden das erste mal auf Payware-Terrain unterwegs. Wir haben mit den beiden ein kurzes Interview geführt.
DCS-Kampagnen sind eine großartige Gelegenheit, abseits von hektischen Multiplayerschlachten, in packenden Geschichten und historische Geschehnisse einzutauchen. Wir haben mit dem DCS Kampagnen-Designer „Reflected Simulations“ über gute und schlechte Kampagnen gesprochen. Und, wie sie gemacht werden.
Mit seinen deutschsprachigen Tutorial-Videos auf YouTube hat sich „Rakuzard“ einen Namen in der DCS-Szene gemacht. Wir sprechen mit ihm darüber, wie alles angefangen hat, warum viele Flugzeuge eigentlich gleich sind und wo der Reiz in einer militärischen Flugsimulation liegt.
„Frühjahr 2021; Derzeit nicht auf Lager; Mehr erwartet; Out of stock“ – an Hardware für den Flugsimulator zu kommen ist derzeit nicht einfach, denn fast alles ist restlos ausverkauft. Und Nachschub lässt auf sich warten. Doch wo steckt die Ware? Ein kleiner Aufklärungsversuch.
Jetzt fliegt der CRJ auch im Microsoft Flight Simulator. Daher haben wir uns nochmal kurz mit seinem Schöpfer zusammengesetzt. Hans Hartmann erklärt uns im Interview, welche Funktionen im CRJ bis jetzt noch fehlen und an welche Limits er beim Programmieren gestoßen ist.
Gero Finke von TrueGrit kennt ihr bereits aus unserem Podcast. Der Eurofighter-Pilot arbeitet derzeit an einer Umsetzung des Eurofighters Typhoon für den Digital Combat Simulator. Jetzt hat er den YouTubern GrimReapers ein zweistündiges Interview gegeben.
Eigentlich wollte er sich nur selbst einen Controller bauen: Rubens Lucendo erzählt uns im Interview, wie er die Firma BlackHog gegründet hat und wie er seitdem die Simwelt mit Hardware versorgt, die vielseitig einsetztbar ist.