Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

12 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Moritz Butz
Moritz Butz
7 Monate zuvor

Hört sich alles sehr gut an! Freue mich riesig auf das Ding.

Mika
Mika
7 Monate zuvor

Freue mich wirklich riesig auf die neue X-Plane Version! Wäre ja wirklich toll, wenn im Verlauf auch noch die Möglichkeit dazu käme, Orthos zu streamen. Wäre auch mal spannend zu wissen, ob die das Wetter/Shader auch über manuell hinzugefügte Orthos legen.

Jürgen B.
Jürgen B.
7 Monate zuvor

Schade, ich hätte auch noch gerne das Schmelzen des Schnees gesehen – aber da war das Video schon zu Ende…

Thomas-NUE
Thomas-NUE
7 Monate zuvor

Der Moment wenn man merkt, dass man sich auf der Aero mit einem der Entwickler von X-Plane unterhalten hat, ohne einen blassen Schimmer gehabt zu haben, mit wem man da eigentlich gerade spricht… 😅

onlinetk
onlinetk
7 Monate zuvor

Schade das keine Aussage zu VR Performance und Darstellung kam… Zwischen den Zeilen könnte man erahnen das Xplane 12.x dann doch früher oder später Orthos unterstützt. Bin Mal gespannt drauf.

@Julius Wie sieht denn die neue Oberfläche im Menü aus? Konntest du ein Blick ergattern und was verändert sich da?

onlinetk
onlinetk
7 Monate zuvor
Antwort auf  Thomas

Danke dafür.

Dann hoffe ich mal das die wenigstens diese blöde Menü Steuerung in VR geändert haben und nicht mehr nur noch mit VR Controller funktioniert. Steuerung per Headtracking wie in DCS wäre ideal. Ist im Flug auch innovativ

Nico
Nico
7 Monate zuvor

Sieht sehr gut aus. Jahreszeiten und bessere Wetter / Wolkendarstellungen waren auf meiner Wunschliste für Xplane ganz oben. Auch wenn ich den Vulkan Wechsel mit etwas Stirnrunzeln betrachte (sorgt bei mir bei XP11 immer noch für DeviceLost Crashes) freu ich mich wirklich drauf.

onlinetk
onlinetk
7 Monate zuvor
Antwort auf  Nico

Hab 11 nur die Demo getestet, aber Vulkan in VR lief super (RX6990XT), allerdings fror Xplane im Menü schon ein wenn ich die Grafikeinstellungen über einen gewissen Punkt (und der war nicht sonderlich hoch) stellte. Auf ca. 1/3 der Möglichkeiten der Rubriken lief alles gut, sofern ich auch nur eine Einstellung auf 50% hatte ist es eingefroren. Ohne Vulkan war VR nicht möglich da auf geringsten Einstellungen nur 10 FPS

Jonas
Jonas
7 Monate zuvor

Hatte ehrlicherweise gedacht, dass sie doch schon etwas weiter wären. ich glaube, da ist mit einem “echten” Release nicht vor Mitte nächsten Jahres zu rechnen. Auch wenn die Neuerungen allesamt vielversprechend sind.

christian klingbeil
christian klingbeil
7 Monate zuvor

Würde auf XP13 warten… Und dann gucken was MSFS und P3D machen.
nachdem der Herr Ringler die Zukunft beschrieben hat und dann erstmal schauen was man alles neu braucht. Diese Kröte wird man möglicherweise schlucken müssen.

trackback

[…] Messen und Events vorgestellt. So war Philipp selbst auf der Flight Sim Convention, bei uns im Interview auf der AERO22 und auch im […]

Könnte dich auch interessieren:

27 Monate und 27 Updates später haben die Schöpfer:innen des Microsoft Flight Simulators jetzt bekannt gegeben: Bereits 10 Millionen (virtuelle) Pilot:innen sind im Microsoft Flight Simulator fliegen gegangen. Satt sei man deshalb aber noch lange nicht.
SU und WU kennen MSFS-Fans bereits als Abkürzungen, jetzt kommt eine neue dazu: Das AAU I, kurz für "Aircraft and Avionics Update I" steht den Open Beta-Nutzer:innen des Microsoft Flight Simulator jetzt zur Verfügung. Vor allem die Cessna Longitude bekommt mit dem Update einige Verbesserungen.
Die Update-Welle bei X-Plane 12 läuft. Jetzt ist der dritte Release-Candidate online gegangen, der auch einige grafische Problem fixen soll. Und Austin Meyer hat einen Fehler bei der Aerodynamik von Swept Wings korrigiert - wie er auch in einem Video erklärt.