Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Christian Bahrs Umsetzung des Flughafens Essen/Mülheim (EDLE) war schon im Prepar3D ein bekannter Freeware-Tipp. Jetzt hat der Entwickler seine Szenerie für den Microsoft Flight Simulator weiterentwickelt und heute veröffentlicht. Bahr verspricht dabei nicht nur ein Luftschiff, das Kreise zieht, sondern auch dynamische Personen, die in Abhängigkeit von Tageszeit und Wetter die Szenerie erweitern. Den Download gibt es ab sofort kostenlos bei Bahrometrix. Wer während dem Download schon das Handbuch studieren will, findet es hier

Merkmale
– Vollwertiges PBR Add-On
– Enthält alle Gebäude und Objekte des Flughafens
– Farblich angepasstes 30cm Orthophoto
– Stimmungsvolle Abend/Nacht Beleuchtung
– Bahrometrix Living People
– Rundflug des WDL Blimp
– Landmarken Mintarder Brücke & Wasserturm Fulerum
uvm …

Besondere Merkmale
– Funktionale Analog-Uhr am Tower zeigt die lokale Zeit an
– Animierte Personen über Wetter und Tageszeit gesteuert
– Animierter Windsack, reagiert auf Windstärke und Windrichtung
– Dynamische Windobjekte wie Schilder am Tower und Lande-T
– Jahreszeit gesteuerte Objekte wie Heuballen und Sonnenschirme usw …

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Dreamliner
Dreamliner
3 Jahre zuvor

Eine wirklich hervorragende Szenerie. Danke für diesen Tipp.

Könnte dich auch interessieren:

Nach dem Release der Boeing 777-300ER vor ein paar Wochen ist PMDG weiter fleißig dabei an dem Langstreckenflieger zu arbeiten. Als Ergebnis dieser Arbeit wurde diese Woche das nächste große Update für das Flugzeug veröffentlicht. Aber nicht nur für den Widebody gab es ein Update, sondern PMDG hat für alle ihre MSFS-Produkte Updates veröffentlicht.
Nach fast zweijähriger Entwicklungszeit scheint es so, dass die RJ Professional- Reihe von Justflight auf der Zielgeraden ist. Vor zwei Tagen wurden im neuen Entwicklerupdate Details des EFBs vorgestellt. Über ein Releasedatum schweigt sich der britische Publisher aber noch aus.
Eigentlich schon für letzte Woche geplant, war es nun heute wieder soweit. Microsoft und Asobo haben wieder einen der regelmäßigen Entwickler-Streams auf Twitch gezeigt. Zwar war es diesmal etwas kürzer, da hier nur anstehender Content für den MSFS 2020 gezeigt wurde und nichts neues zum 24er verkündet wurde. Aber trotzdem gibt es einiges an neuen Inhalten, auf die sich Simmer in den nächsten Wochen und Monaten freuen können.