Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Wer im Discord von FlyByWire aktiv ist, bekommt dort wohl hin wieder auch mal Live-Demonstrationen von aktuellen Entwicklungen zu sehen. Discord besitzt ja schon lang die Screensharing-Funktion. Manchmal gibt es aber auch leider Zuschauer, die nebenher mitschneiden. Und das mitgeschnittene dann auch auf YouTube hochladen.

So ist jetzt ein 25-minütiges Video des sich in der Entwicklung befindenden A380  aufgetaucht. Zu sehen ist das Flight Deck und das Außenmodell des Flugzeugs der Kategorie “Super” mit Audiokommentar der Entwickler.

Und FlyByWire? Die scheinen das Leak gelassen zu nehmen – und stellen auch gleich den meistgelikten Kommentar mit der Frage: “Wann kommt es?!”

Das Video in ganzer Länge gibt es hier – sollte es nicht noch irgendwann verschwinden.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

6 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
onlinetk
onlinetk
12 Tage zuvor

Naja, die brauchen sich auch nicht verstecken mit dem Projekt. Unglaublich die Truppe was die leisten.

Am coolsten finde ich noch die Livery für ein noch nicht ausgeliefertes Addon, genial

ChrisS
ChrisS
12 Tage zuvor

Sieht so aus, dass da noch ne Menge Arbeit in den Systemen zu tun und ein Release noch weit entfernt ist. Aber das Ganze schaut sehr vielversprechend aus.

Constantin
Constantin
11 Tage zuvor
Antwort auf  ChrisS

Definitiv und das Release ist sicher noch einige Jahre in der Zukunft.
Dennoch waren wir noch nie so weit mit einem A380 Projekt und ich trage den Jungs bei FBW definitiv zu hier durchzuhalten 😎

Kai
Kai
11 Tage zuvor
Antwort auf  Constantin

Ja, das ist ihnen zu wünschen.

Chris
Chris
11 Tage zuvor

liegt in der Natur von Leaks dass sie eigentlich nicht geplant waren

Martin
Martin
11 Tage zuvor

Moin,

gegen den Willen, ich lach mich tot…

Könnte dich auch interessieren:

Eröffnet mit uns die amerikanische Skisaison und fliegt mit uns nach Aspen. Am Rande er Rocky Mountains gelegen, ist der kleine Ort nicht nur ein El Dorado der Wintersportler, auch Aviatik-Fans kommen dank des legendären fast 6.6 Grad steilen Approaches ins enge Tal auf Ihre Kosten. Daher ist der Airport auch nur für ausgewählte Flugzeuge anfliegbar. United bedient Aspen u.a. ab Denver mit CRJs. Wir werden genau dieses kurze Routing mit Euch und Aerosofts CRJ 700 nachfliegen.
FS Traffic soll das erste, große Traffic-Addon für den Microsoft Flight Simulator werden. Just Flight hat jetzt mal wieder ein Entwicklungsupdate gepostet. Es gehe voran, berichten die Briten. Vor allem hätte das letzte Sim Update das Traffic-Erstellen erleichtert.
Fast zwei Stunden Präsentation und Diskussion: Thomson, Austin und Philipp von X-Plane haben in einem Austausch mit Evan von der FSA einen Einblick in den Status von X-Plane 12 gegeben. Neben Infos zur Flugdynamik und Weiterentwicklung der ATC-Funktion, schildert Austin Meyer auch ganz klar, worum es ihm bei X-Plane 12 geht.