Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Der Flughafen Málaga-Costa del Sol ist nun als Szenerie für den Microsoft Flight Simulator erhältlich. Das Entwicklerstudio “MK-Studios” haben ihre Umsetzung des Flughafens veröffentlicht. Für knapp 17€ kann die Szenerie auf der Seite von “Orbx” heruntergeladen werden.

Drehkreuz für die Urlaubsflieger

Der internationale Verkehrsflughafen Málaga-Costa del Sol, mit der ICAO-Kennung LEMG, liegt im Süden Spaniens und dient als zentraler Flughafen für die Costa del Sol. Insgesamt wurden im Jahr 2019 37 Länder vom Flughafen aus angeflogen und im Folgejahr 2020 rund 5,2 Millionen Passagiere abgefertig. 

Neben dem reinen Passagierbetrieb dient ein Teil des Flughafens auch als Stützpunkt für die spanische Luftwaffe. Besonders Feuerlöschflugzeuge haben während der Brandsaision ihren Stützpunkt auf diesem Teil des Flughafens.

Mit zwei Start- und einer Landebahn bietet der Flughafen viele Möglichkeiten, um den Verkehr effizient unterzubringen. 

Das Entwicklerstudio “MK-Studios” orientiert sich bei den Terminals, Rollwegen und dem Gelände an dem aktuellen Stand aus dem Jahr 2023. Gleichzeitig hat das Entwicklerstudio darauf wertgelegt, dass das Flughafeninterieur abgebildet ist. Auf der Webseite von “Orbx” lässt sich dies sehr detailliert auf den Produktfotos erkennen. 

Weitere Features der Szenerie sind handgearbeitete 3D-Modelle der Gebäude, Tunnel, Fluggastbrücken und Flughafeneinrichtungen. Gleichzeitig sollen realistische Lichter eine möglichst reale Tag- und Nachtstimmung vermitteln. Während der Entwicklung flossen LiDAR-Scans in die Arbeit mit ein, um eine möglichst realistische Höhendarstellung zu vermitteln. Zudem wurden tausende Linien, Markierungen und Dreck nachgebildet, um dem realistischen Vorbild zu entsprechen. Ein weiterer Vorteil ist die AI-Kompatibilität.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Kontoauszug
Kontoauszug
2 Monate zuvor

Geil endlich ist der auch draußen

Markus Burkhard
Markus Burkhard
2 Monate zuvor

Entwicklerstudio “MK-Studios” haben ihre Umsetzung des Flughafens mit Hilfe von “Orbx” veröffentlicht”

Mit Hilfe von ORBX? Meines Wissens ist das Projekt in Eigenregie von MK gebaut worden. Gibt’s entsprechend auch an anderen Orten zu kaufen.

Könnte dich auch interessieren:

Im Stream der Entwickler des Microsoft Flight Simulator Ende Januar wurde das kommende Sim Update 15 ja bereits ausführlich vorgestellt. Falls ihr nicht mehr bis zum finalen Release warten wollt, könnt ihr nun ab sofort die Beta testen.
Alle warten auf Block 2 vom Fenix A320 inklusive IAE-Triebwerken, neuem 3D-Modell und mehr. Jetzt zeigt das Fenix-Team in einem 45-minütigen Video, was mit dem nächsten Update kommen wird: GSX-Integration, Kabinenansagen, das externe Engine-Modell und vieles mehr.
Jeder hat sie und jeder benutzt sie. Hardware für den Flugsimulator. Ob Yoke, Joystick oder Controller, aus dem Flusi-Alltag ist eine passende Hardware zur Steuerung eines Flugzeugs nicht wegzudenken. Der Hardware Hersteller Turtle Beach möchte jetzt allerdings Kampfjetpiloten in diversen Simulatoren abholen und für sich gewinnen.