Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Arbeit bei Leonard SH geht weiter. Gestern haben die Entwickler wieder ein neues Video veröffentlicht, das die MSFS-Version der Maddog beim Rotieren und Abheben zeigt. Die virtuelle MD82 soll nach der P3D-Version jetzt auch im neuesten Flugsimulator an den Start gehen. Vor ein paar Tagen haben die Entwickler bereits ohne große Ankündigung ein Video auf Youtube veröffentlicht, dass die Start-Up-Prozedur der Maschine zeigt. Bis jetzt haben sich die Entwickler noch nicht zu einem Release-Datum geäußert. Zumindest die bewegten Bilder lassen auf eine zeitnahen Release hoffen. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Das Datum der Ankündigung lässt darauf schließen, dass es schon früher passieren sollte. Dennoch steht es heute bereit: iniBuilds hat ein großes Update für den A300 veröffentlicht. Das Update bringt bessere Performance und eine deutlich verfeinerte Flugführung.
Ob Langstreckenverkehr oder Wasser-Taxi, die Malediven sind für Simpiloten sicher ein interessantes Ziel. Damit die Szenerie im Microsoft Flight Simulator auch stimmt, hat FSDG jetzt die nächste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Dabei gibt es die gesamten Malediven im Bundle oder als einzelne Pakete.
Nach dem Release der Boeing 777-300ER vor ein paar Wochen ist PMDG weiter fleißig dabei an dem Langstreckenflieger zu arbeiten. Als Ergebnis dieser Arbeit wurde diese Woche das nächste große Update für das Flugzeug veröffentlicht. Aber nicht nur für den Widebody gab es ein Update, sondern PMDG hat für alle ihre MSFS-Produkte Updates veröffentlicht.