Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Captain Sim hatte vor ein paar Wochen plötzlich eine Produktseite für die Umsetzung einer 737 Classic im Portfolio. Gestern wurde der „Bobby“ released. Für P3D4 und P3D5, in einer Early-Access-Version als Basispaket. Das Flugzeug-Add-On gibt es für circa 60 Dollar, zunächst als 300-Variante. Wann und ob die 500- und 400-Variaten folgen sollen, verrät Captain Sim allerdings nicht. 

Folgende Features soll das Add-On bei Release mitbringen:

COCKPIT
  • Functional flight deck loaded with advanced systems simulation (FMC/LNAV/VNAV/WXR/EGPWS etc)
  • Retrofit EICAS option (coming soon)
  • Cockpit states, PAX and payload configuration and management via FMC
  • High resolution textures
  • 18 aux 2D panels
  • Custom views
  • GlaCS (glass rain effects)

EXTERIOR AND CABIN
  • Model of the Boeing 737-300 with CFM56-3B engines.
  • Numerous variants of optional equipment (winglets, antennas, etc)
  • Cabin with 3D windows, interior, stewardess and animated pilots
  • Hundreds of realistic animations including wing flex
  • Custom visual effects including volumetric lighting

MISC FEATURES
  • 2-in-1 installer (P3D4/5)
  • Realistic flight model
  • Authentic TSS sound set
  • ACE (Aircraft Configuration Editor)
  • Growing number of easily installable free liveries
  • Repaint kit
  • Navigraph FMC navdata including TP with AIRAC support
  • Updater
  • Free Manual
  • Sim Ops

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die Ankündigung des A350 von iniBuilds war für viele Simmer eine willkommene Überraschung anfang des Jahres. Jetzt zeigt iniBuilds zum kommenden Add-on. Und damit eine Vorschau auf die Detailverliebtheit.
Der Flugplatz Ganderkesee (EDWQ) ist einer der verkehrsreichsten Regionalflugplätze in Norddeutschland. Der auch als Atlas Airfield bekannte Flugplatz liegt zwischen Bremen und Oldenburg und kann von Flugzeugen bis 5,7t angeflogen werden. FlightSim Studio hat vor einigen Tagen seine Umsetzung von Ganderkesee veröffentlicht. Ob diese überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem Kurzreview.
In ihrem Entwicklerstream am Montag hatte der CEO von iniBuilds, Ubaid Mussa, eine neue Kategorie an Addons angekündigt. Nun ist klar welches Flugzeugmuster das erste Premier Aircraft der Britten wird. In Zusammenarbeit mit SWS hat das Studio heute eine virtuelle Umsetzung der Lockheed T-33 Shooting Star angekündigt.