Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Auch wenn offiziell noch keine Helikopter im MSFS unterstützt werden gibt es doch schon einige als als Addon für den Simulator. Speziell für die Freunde des Drehflüglers haben iniScene nun ihre neuste Szenerie veröffentlicht. Bereits vor einer Weile hatten sie die Entwicklung einer Helikopter exklusiven Szenerie geteasert, ohne jedoch zu verraten was genau entwickelt wird. Mit der Veröffentlichung des Hooper Heliport in Los Angeles wurde das Geheimnis nun gelüftet. 

Der größte auf einem Dach gelegene Heliport der Welt ist die Heimatbasis der Air Support Division des Los Angeles Police Department, welche von hier zu ihren Patrouillen-Flügen über die Millionenstadt starten. Auch bekannt ist der Heliport aus dem etwas älteren Kino, da dieser in dem Film “Das fliegende Auge” als Basis für den fiktiven Helikopter Blue Thunder diente.

In der virtuellen Umsetzung des britischen Entwickler-Teams wurde nicht nur der Heliport selbst verbaut, sondern auch die Umgebung ist Teil des Addons. Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Flughindernisse neben dem Heliport gelegt. So sind die Hochspannungsleitungen und Brücken neben dem Heliport als eigens erstellte 3D-Modelle vorhanden und können dadurch auch unterflogen werden. Auch das markante Hauptquartier der Nahverkehrsbehörde von LA wurde direkt neben dem Heliport wurde umgesetzt und mit einem benutzbaren Helikopter-Landeplatz ausgestattet.

Erhältlich ist das Szeneriepaket ab sofort im iniBuilds Store zum Preis von 4.99GBP zuzüglich Mwst (ca. 6EUR).

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

3 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Tang0
Tang0
1 Jahr zuvor

Erster Abschnitt, letzter Satz: “Hopper Heliport” – heißt aber “Hooper Heliport” 😀
Sonst wie immer ein toller Artikel 😀

Justin
Justin
1 Jahr zuvor

Es scheint aber auch so, als sei LAX in der Mache wegen dem Teaser eines bisher im MSFS nie so detaillierten LAX Towers. Ich weiß auch nicht mehr welcher Discord es war, aber auf einem hat ein iniBuild Dev das Video geteilt und auf einen Teaser in jenem aufmerksam gemacht.

Könnte dich auch interessieren:

Jeder kennt das Entwicklerstudio Horizon Simulation inzwischen und fast jeder, zumindest die Nutzer der Premium Deluxe Edition, nutzt mit Sicherheit den im Oktober veröffentlichten Mod für die Boeing 787-9. Was das Studio aber vergangenen Oktober auch angekündigt hat, war eine gemoddete Variante der im Microsoft Flight Simulator vorhandenen Boeing 747-8i.
Es gab es schon vor langer Zeit als Freeware, jetzt hat Aerosoft es als Generalüberholung neu veröffentlicht: Toolbar Pushback ist da, und in Kürze auch im MSFS-Marketplace. Und dort könnte es vor allem XBox-User ansprechen.
Alle guten Dinge sind drei oder so ähnlich sagt man. Bisher konnte leider der iniBuilds A300 auf meinem System nicht zu 100% überzeugen. Deshalb fliegen wir die Karre einfach noch einmal und schauen ob es dieses Mal so rund klappt wie es soll. Gleichzeitig besuchen wir ein Event auf VATSIM in Budapest. Der Luftraum sollte also glühen, es wird mega. Kommt mit ab Istanbul nach Budapest!