Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Durch seine nahe Stadtlage bezeichnet man den Gary Airport auch als dritten Flughafen Chicagos. Nach dem Allegiant 2013 seine Passagierverbindungen einstellte, sind dort die Geschäfts- und Privatflieger unter sich. Gestört werden sie gelegentlich durch die Fracht Airbusse und Boeings. Dank UK2000 können wir bald unseren virtuellen Business Jet nach Gary im MSFS steuern.

Der Gary/Chicago International Airport, so der offizielle Name, liegt im Süden der Metropole Chicago und wurde in seiner Anfangszeit u.a. von PanAM, Hooters Air und vielen anderen Airlines angeflogen. Zum Schluss blieb nur noch Allegiant übrig, welche Gary mit Florida verbanden. Aufgrund geringer Nachfrage wurden alle Flüge 2013 jedoch eingestellt. Seit dem bevölkern Privat- und Geschäftsflieger den Airport. Unter anderem sind hier auch die Corporate Jets vom ansässigen Airbus-Rivalen Boeing stationiert. Dank der 2700m langen Bahn können hier auch die UPS Airbusse und Boeings landen. Der Release steht laut Gary Summons kurz bevor. Der Preis ist leider noch nicht bekannt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es gab schon länger Gerüchte, dass Leonardo an einem Update für ihre Maddog arbeiten. Heute Abend ist es nun soweit und das Addon wurde sowohl für den MSFS als auch für den P3D auf eine neue Version gehoben.
Eröffnet mit uns die amerikanische Skisaison und fliegt mit uns nach Aspen. Am Rande er Rocky Mountains gelegen, ist der kleine Ort nicht nur ein El Dorado der Wintersportler, auch Aviatik-Fans kommen dank des legendären fast 6.6 Grad steilen Approaches ins enge Tal auf Ihre Kosten. Daher ist der Airport auch nur für ausgewählte Flugzeuge anfliegbar. United bedient Aspen u.a. ab Denver mit CRJs. Wir werden genau dieses kurze Routing mit Euch und Aerosofts CRJ 700 nachfliegen.
Noch vor dem Release des A310 brodelte die Gerüchteküche. Bringt iniBuilds den älteren A300 auch in den Microsoft Sim? Insider waren sich schon sicher, auch weil iniBuilds hier und da selbst kleine Hinweise gab. Nun die Bestätigung das der Ur-Airbus Frachter 2023 kommt.