Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nächste Woche erscheint die DC Design Concorde bei JustFlight. Beide Firmen veröffentlichten auf Facebook ein letztes Statement vor dem Release und skizzierten die zukünftigen Kaufmöglichkeiten.

Während ein reguläres Concorde Flugticket, je nach Buchungslage, zwischen 5000- 11000€ (LHR-JFK) kostete, verlangt JustFlight nur 35€ für den Überschallflug. Dieser ist zu dem beliebig oft reproduzierbar und der beste Platz ist für euch immer reserviert. Anfänglich wird die Concorde exklusiv bei JustFlight erhältlich sein und erst nach ein paar Wochen den Weg in MSFS Marketplace finden. Ob es bei ein paar Wochen bleibt hängt, nach JustFlights Einschätzung, an eventuell benötigten Updates und dem MSFS Evaluierungsprozess.  

DC Designs vermeldet zudem die Durchführung der letzten Arbeiten an dem Delta-Flügler vor dem Release, nach dem das JustFlight Test-Team noch Verbesserungsmöglichkeiten adressiert hat. Auch an Handbuch und anderen Punkten werden die letzten Handgriffe durchgeführt. Das Olympus Engine Sound-Set scheint noch nicht implementiert zu sein, allerdings existiert schon ein Preview(hear)-Video.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Der Luftraum über New York zählt zu den kompliziertesten der Welt. Grund dafür sind die vielen Airports auf relativ engem Raum. Nun hat MK-Studios für La Guardia, den kleinsten der internationalen Flughäfen, eine Umsetzung für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.
Die virtuelle Umsetzung der Pilatus PC-12 durch die Simworks Studios letztes Jahr kam durchaus gut in der Simmer Community. Kontrovers diskutiert wurde jedoch seitdem das Flugverhalten der Maschine bei Start und Landung. Nach einigen Verschiebungen wurde nun ein Update für den Flieger veröffentlicht, welches hier Besserung schaffen soll.
Pünktlich zu Cross-the-Pond-Event, das am kommenden Wochenende auf VATSIM stattfindet, hat Horizon den 787-9 Mod verbessert und mit CDPLC ausgestattet. Damit könnte ihr über Hoppie ACARS mit den Lotsen kommunizieren und Freigaben einholen.