Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ok, die Headline verspricht vielleicht ein bisschen viel – aber tatsächlich ist Release Candidate Nr. 5 von X-Plane ein Download von mehreren Gigabytes. Der Grund: Die Szenerie-Dateien erhalten in dieser Version einige Fixes. Ob der Release der Stable Version wohl damit immer näher rückt?

Gut möglich – denn die Taktzahlen der letzten RC-Releases lassen stark vermuten, dass Austin Meyers Team über die Weihnachtstage Ruhe will. Da der diesmalige Download von RC5 sicher mehr Zeit in Anspruch nimmt, sei auch hier wieder ein neues YouTube-Video vom offiziellen X-Plane-Kanal empfohlen. Dort gibt es eine neue Tutorial-Reihe zur Citation X. 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

"Negative, Ghostrider, the pattern is full!" Nahezu jeder Luftfahrtfan kennt diesen Passus wahrscheinlich aus Top Gun. Jetzt kann dieser Satz und alles drumherum in den Flight Simulator gebracht werden: Heatblur und IndiaFoxtEcho haben die F-14 Tomcat in den MSFS gebracht. Doch wie gut kann man sich als virtueller Maverick oder Iceman im Add-on austoben? Wir haben es uns angesehen.
Ende letzten Jahres hat JustFlight das erste Entwicklungsupdate für den Tornado veröffentlicht und darin eine generelle Übersicht über das Projekt gegeben. Das vor ein paar Tagen erschienene Update konzentriert sich auf die britische Version des Klappdrachen und gibt einen Eindruck, was man hinsichtlich Lackierungen erwarten kann.
iniBuilds haben soeben ein Update für den A300-600 veröffentlicht. Dies kann wie gewohnt über den iniManager herunter geladen werden. Laut Changelog kann es sein, dass der Navigraph Login nochmals durchgeführt werden muss.