Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Überraschend haben Sky Simulations ihre Umsetzung der MD-11 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Der Release der MD-11 als Version 3 suggeriert, dass es sich bei der erschienenen Version um eine Weiterführung der P3D-Version handelt.

Die Maschine ist jetzt im Webshop von simFlight für 68 Euro verfügbar – weitere Infos finden sich auf der etwas in die Tage gekommenen Website von Sky Simulations.

Laut Features-Liste versprechen die Designer eine tiefergründige Simulation der MD-11. Damit haben Sky Simulations TFDi auf dem MSFS-Markt überholt. TFDi arbeitet schon länger an der Umsetzung einer MD-11. Diese soll für den P3D5 und den Microsoft Flight Simulator erscheinen – wir haben darüber berichtet.

Hier die Feature-Liste zur MD-11 von Sky Simulations:

MCDONNELL DOUGLAS MD-11 V3.0 MSFS2020

-AIRCRAFT
• State of the art replica of the aircraft.
• 4 different models.
-MD-11 PASSENGER
• GE CF6-80 
-• PW PW4460
-MD-11 FREIGHTER
• GE CF6-80 
• PW PW4460

• MSFS native custom decals.
• Dynamic flexible wings.
• High resolucion textures.
• 3D Fan Blades.
• MSFS native icing effects.
• Physically Based Rendering (PBR) TEXTURES.
• Fully operational 3-position landing lights (retracted, extended off and extended on).
• Every detail of the aircraft is accurately modeled.
• 3D modeled Pitots, Static probes, Static ports.
• Operational wipers (4 positions Park-Int-Slow-Fast).
• Animated thrust reversers.

-GROUND SUPPORT
• Cargo loaders.
• MSFS interactive points support.
• Catering, Stairs and Fuel Trucks.

-MAINTENANCE MODE
• Engines Cowlings.
• Landing gear Doors.
• Tail Cone.
• Wx Radar.

-FLIGHT DYNAMICS
• Flight Dynamics tested by real airline pilots and performance based on many real-world comparisons.
• Fully reliable in flight, performance and climb manuals.
• Perfectly simulated weight and Balance according to the weight and balance manual.

-VIRTUAL COCKPIT

– PRECISELY DESIGNED VIRTUAL COCKPIT.
• 3D INSTRUMENTS.
• LIGHT EFFECTS
 -Integral Lights.
 -Flood Lights- FCP, PANEL-PEDESTAL and Overhead.
 -Floors Light, BriefCase, Map and Dome Lights.
• Realistic high resolution baked textures.
• Highly detailed, fully operational and animated virtual cockpit.
• Captain’s and First Officer’s windows, accurately modeled and animated with their mechanisms.
• All switches, handles, screws, bolts and knobs are modeled in 3D.
• Animated Main/Service exit doors and cargo bay doors.
• Transparent and Reflective windows.
• Sun shades.
• Movable sun screens.
• Hundreds of animations, almost every part of the VC that can move, will move.

-SOUNDS
• Engine Sounds.
• The sound package is fully native MSFS, taking full advantage of all new features.
• Complete Engine sound package, recorded during engine run test, outside and inside the aircraft.
• GPWS, warning and Caution sounds.
• Virtual Copilot Sounds.
• Takeoff configuration and warnings sounds.

-AIRCRAFT SYSTEMS
• All systems with AUTO and Manual Mode.

-AIR CONDITIONING AND PRESSURIZATION
• Complete Pneumatic System with Auto and Manual mode.
• Fully simulated Air conditioning system.
• Cockpit and cabin temperature control.
• Fully simulated pressurization system.

-APU
• Fully Operational APU.
• Realistic start and shutdown procedures.

-AUTOFLIGHT
• Multiple autopilot modes.
 -Pitch- Hold, PROF/VNAV (FMS), FLC, Altitude Hold, Altitude Select, Vertical Speed, Glideslope and GA.
 -Speed- Hold, Select and FMS Speed.
 -Roll- VOR, LOC, HDG Hold, HDG Sel and HOLD and LNAV(FMS).
 -Realistic FMA annunciation.

-COMMUNICATIONS
• VHF COMM with so called MD-11 head systems with VHF1, CHF2, VHF3, HF1, and HF2.
• NAV and ADF managed by the FMC.
• Audio management.

-ELECTRICAL
• Fully simulated Electrical system, AC and DC systems.
• Automatic or manual Electric management.
• Multiple power sources (Engines, GPU or APU).
• Operational Ground power.

-FMS
• Operative Flight Management Computer FMC.
• Lateral Navigation (LNAV) Integrated with NAV function.
• Vertical Navigation (VNAV) Integrated with PROF and FMS SPEED function.
• Thrust management.
• Up-to-date AIRAC cycles (via MSFS database).
• SID and STAR.

-FUEL
• Fully operational fuel system.
• Automatic or manual fuel management (Tranfer, Cross-feed and burn scheduling.
• CG management via fuel transfer according to scheduling tables.
• Realistic scheduling of fuel load and fuel consumption.

-HYDRAULIC SYSTEM
• Fully simulated hydraulic system.
• Three engine driven hydraulic systems with fully simulated reversible motor pumps.
• ADG and electric back-up system.
• Automatic or manual Hydraulic management.
• Direct interaction with aircraft control surfaces and components as a function of the existing pressure.

-EFB

There are two EFBs that will help manage the fuel, payload, doors and ground equipment.
• Set fuel quantity according to fuel schedule.
• Adjust the payload in the cabin and cargo holds (passenger and cargo configurations).
• Monitor CG for proper weight and balance.
• Control each door, maintenance mode and ground equipment.

-MISCELLANEOUS
• Flight operations manual.
• Checklist PDF.
• Speeds PDF.
• Multiple indoor and outdoor camera presets.
• MSFS native and interactive Checklist.

-LIVERIES-

PASSENGER
•Alitalia
•Delta Airlines
•Finnair
•Garuda Indonesia
•Japan Airlines
•KLM
•Korean Air
•LTU
•Saudi Arabia
•Swissair
•Thai Airways
•Varig
-FREIGHTER-
•EVA Air
•Korean Air Cargo
•FEDEX
•LUFTHANSA Cargo
•MartinAir
•UPS
•Western Global

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

13 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Lothar
Lothar
2 Monate zuvor

Da fängt der Kannibalismus an wenn mehrere Entwickler die selben Muster verkaufen wollen. Im XP gibt es das so gut wie nicht, die gleichen Flugzeuge zu entwickeln. Aber da ist der Markt noch kleiner.
Wer will da noch jahrelang ein Flugzeug entwickeln wenn es bis zum Release schon Konkurrenz gibt? Wobei bisher 90% aller Airliner es schon vorher im P3D oder XP gegeben hat. Das ist doch total langweilig immer das Selbe zu fliegen und neu zu kaufen, was man schon vorher in anderen Simulatoren hatte.
Ich hoffe auf eine gute ATR von Hans Hartmann.

Steven
Steven
2 Monate zuvor
Antwort auf  Lothar

Geht mir gar nicht so.

Freue mich sehr auf die fehlende T7 und hoffentlich auch irgendwann auf die 787 von Qualitywings. Find es auch nicht gut, wenn jetzt plötzlich aus dem nichts drei verschiedene Entwicklerteams das gleich Flugzeug bauen aber in diesem Fall kann ich verstehen, dass die einfach ihren Flieger in den MSFS portieren.

Und wenn TFDI meint eine bessere MD-11 entwickeln zu können. Go for it.

Womit ich Dir aber recht gebe, dass ich auch bock auf was neues hätte. Einen A220 oder A350 wäre genauso nice wie ne ATR. Auf alle Fälle besser als noch ein Oldtimer den man am Flughimmel nur noch in Ausnahmesituationen sieht wie 747-200 o.ä.

ps. Zum eigentlichen Thema. Bin gespannt auf die ersten Feedbacks. Die V2 Version sah ja nicht so prall aus und hatte auch kaum Systemtiefe. Bin gespannt, ob es bei der V3 anders ist.

Kontoauszug
Kontoauszug
2 Monate zuvor

Ich habe Angst vor der Performance 🙈 ich sehe meine FPS mit der MD11 davon fliegen

RandyESB25D
Mitglied
RandyESB25
2 Monate zuvor

Da werdet ihr wohl noch einen Stream einplanen müssen ☺️
Bin sehr gespannt, was der Vogel kann.

Björn
Team
2 Monate zuvor
Antwort auf  RandyESB25

Wenn du sie kaufst, gerne =)

Cockpitlyrics
Cockpitlyrics
2 Monate zuvor
Antwort auf  Björn

Lohnt nicht. Viele, viele Fehler, Ungereimtheiten, falsche Sounds, stark vereinfachte Systeme, ein FMC aus der Vorkriegszeit und und und. Zum fliegen bin ich nicht mehr gekommen, da fehlte mir dann die Lust.

Sennah
Sennah
2 Monate zuvor
Antwort auf  Cockpitlyrics

Out of the blue eine MD-11 für 70 EUR. Da kann ich aber demnächst viel A310 für fliegen. Ernsthaft, wieviel Developer wollen da denn noch rein? Und was ist denn der Anspruch, mal vom wirtschaftlichen Interesse der Publisher abgesehen. Warum immer die gleichen Typen? MSFS ist eine tolle Plattform. Aber diese Dollarzeichen bei so vielen Anbietern ist mehr als nervig

Eddy
Eddy
2 Monate zuvor

Nicht bei SimFlight kann ma die MD11 erwerben sondern bei SimMarket.de
https://secure.simmarket.com/sky-simulations-skysimulations-md-11-msfs-(de_17247).phtml

Eckehard
Eckehard
2 Monate zuvor

Das ist aber kein Study Level Flieger oder?

RandyESB25D
Mitglied
RandyESB25
2 Monate zuvor
Antwort auf  Eckehard

Bei dem Preis erwarte ich schon eine gewisse Systemtiefe. Aber für mich geht das auch nicht so direkt aus der Beschreibung hervor.

Markus Burkhard
Markus Burkhard
2 Monate zuvor
Antwort auf  Eckehard

Es gibt und gab noch nie eine Definition für “Study Level”.
Aber wenn ich annehme zu wissen, was du damit meinst, dann ist die Antwort ganz klar: nein 🙂

Markus
Markus
2 Monate zuvor
Antwort auf  Markus Burkhard

Also, was man so liest. Der scheint alles zu sein, nur nicht study level. Viel zu überteuert.
Bitte Reviews anschauen, bevor den einer kauft.

Könnte dich auch interessieren:

Es hat jetzt noch eine ganze Weile gedauert, doch bald ist die 737-Familie komplett: Robert Randazzo hat das Release-Datum der 737-900 und 737-900ER angekündigt. Und gleichzeitig auch baldige Previews zur 777 in Aussicht gestellt.
Für Los Angeles ist jetzt bei Orbx ein Add-on erschienen, das vor allem Helikopterfans ansprechen sollte. Helipads LA Police bringt mehrere Landeplätze in Downtown Los Angeles in den Microsoft Flight Simulator.
Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte der 16 Bundesländer in Deutschland. Dementsprechend gibt es viel Fläche für die insgesamt 139 Flugplätze und Graspisten. Das Entwicklerstudio ClearPropStudios hat sich zur Aufgabe gemacht, diese in den Microsoft Flight Simulator zu bringen und hat deshalb Bavarian Airfields 2 angekündigt.