Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Stadt Memphis im US-Bundesstaat ist für Luftfahrt-Enthusiasten nicht nur für ihren Blues bekannt, sondern vor allem auch als die Heimat der weltgrößten Luftfracht Airline FedEx. Bisher ein weißer Fleck auf der MSFS Landkarte, wurde der Airport nun von der Kooperation zwischen AMSim und BMWorld veröffentlicht.

Ürsprünglich in den 1920er Jahren auf einem Feld am Rande der Stadt gegründet, liegt der Airport heute inmitten der Suburbs von Memphis, nicht weit vom Mississippi entfernt. Während der Passagier Verkehr in den letzten Jahrzehnten immer weiter abnahm und heute nur noch inner-amerikanische Verbindungen abdeckt, ist der Airport für den Frachtflug immer wichtiger geworden. Seit FedEx ihr Hub Anfang der 1980er eröffnet haben ist der Frachtverkehr stetig gewachsen und ist derzeit der größte Frachtflughafen der Welt, kurz vor dem Flughafen Hong Kong.

AMSim und BMWorld versprechen bei ihrer virtuellen Umsetzung des Superhub einen Airport, welcher dem aktuellen Stand der Realität entspricht. Dabei haben die Passagierterminals auch ein detailliertes Innenleben erhalten und auch die Umgebung des Airport wurde in die Szenerie mit aufgenommen.

Erhältlich ist die Szenerie ab sofort im Webstore von OrbX zum Preis von 39.15AUD (derzeit ca. 25EUR). An Speicherplatz werden nach der Installation 2,5GB auf eurer Festplatte benötigt.

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Es hat jetzt noch eine ganze Weile gedauert, doch bald ist die 737-Familie komplett: Robert Randazzo hat das Release-Datum der 737-900 und 737-900ER angekündigt. Und gleichzeitig auch baldige Previews zur 777 in Aussicht gestellt.
Für Los Angeles ist jetzt bei Orbx ein Add-on erschienen, das vor allem Helikopterfans ansprechen sollte. Helipads LA Police bringt mehrere Landeplätze in Downtown Los Angeles in den Microsoft Flight Simulator.
Der Freistaat Bayern ist das flächengrößte der 16 Bundesländer in Deutschland. Dementsprechend gibt es viel Fläche für die insgesamt 139 Flugplätze und Graspisten. Das Entwicklerstudio ClearPropStudios hat sich zur Aufgabe gemacht, diese in den Microsoft Flight Simulator zu bringen und hat deshalb Bavarian Airfields 2 angekündigt.