Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Bluebird Simulations meldet sich zurück und gibt weitere Einblicke in die Entwicklung der Boeing 757. 
Aktuell arbeite man hart am Modelling des Virtuellen Cockpits bevor mit der Texturierung begonnen werden kann. Bereits nächsten Monat möchte Bluebird ein Update-Video veröffentlichen um weitere Einblicke zu gewähren.

Wem das alles nicht genug ist bucht sich für Juni noch ein Ticket nach Las Vegas! Dort wird neben vielen anderen Entwicklern auch Bluebird vertreten sein und einen tiefgehenden Einblick in das Projekt gewähren.

Quelle: Facebook

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jan Lucas
Jan Lucas
5 Monate zuvor

Kommt es nur mir so vor oder Texturieren sie dieses Cockpit jetzt zum 4-5 mal ?

Steven
Steven
5 Monate zuvor
Antwort auf  Jan Lucas

Dachte auch das die schon viel weiter sind. Haben die nicht sogar schon Bilder vom VC gezeigt.

Jan Lucas
Jan Lucas
5 Monate zuvor
Antwort auf  Steven

Ja wurde schon längst mit Farbe gezeigt

Dreamliner
Dreamliner
5 Monate zuvor

Leider Geil! Ich hoffe sehr, dass das Fluggerät richtig gut wird.

Könnte dich auch interessieren:

Der Flugplatz Ganderkesee (EDWQ) ist einer der verkehrsreichsten Regionalflugplätze in Norddeutschland. Der auch als Atlas Airfield bekannte Flugplatz liegt zwischen Bremen und Oldenburg und kann von Flugzeugen bis 5,7t angeflogen werden. FlightSim Studio hat vor einigen Tagen seine Umsetzung von Ganderkesee veröffentlicht. Ob diese überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem Kurzreview.
In ihrem Entwicklerstream am Montag hatte der CEO von iniBuilds, Ubaid Mussa, eine neue Kategorie an Addons angekündigt. Nun ist klar welches Flugzeugmuster das erste Premier Aircraft der Britten wird. In Zusammenarbeit mit SWS hat das Studio heute eine virtuelle Umsetzung der Lockheed T-33 Shooting Star angekündigt.
Lange ist es her, dass es Neuigkeiten zum A300 von Just Flight gab. Nun gibt es ein paar neue Bilder und Beschreibungen aus dem Cockpit den klassischen Airbus. Fehlt nur noch der Geruch der alten Maschine denn authentisch wirken die Bilder auf jeden Fall.