Kategorie: Allgemein

Luftfahrzeuge sind heute, basierende auf ihrer Größe bzw. Verwendung, in verschiedene Kategorien eingeteilt. Diese haben Einfluss auf die Routenplanung sowie auf die zugelassenen An- bzw. Abflugverfahren. Dank zusätzlicher Daten berücksichtigt Simbrief diese Kategorisierung nun im Rahmen der Flugplanung.
Zero Dollar Payware sind nicht für ihre Hawarden-Umsetzung zum Beluga-Release bekannt. Immer wieder gibt es von der Freeware-Truppe eine neue X-Plane-Szenerie. Jetzt haben die Entwickler einen asiatischen Airport umgesetzt. Den Flughafen Seoul-Incheon (RKSI) gibt es jetzt kostenlos zum Download bei iniBuilds.
Um A2A Simulations war es lange ruhig - etwa was neue Produkte oder Add-ons für den Microsoft Flight Simulator angeht. Jetzt weiß man auch, warum: Scott Gentile hat auf nörgelnde A2A-User reagiert und nebenbei fallen lassen: Man arbeite an einem eigenen Simulator - der wohl gar nicht mehr soweit vom Release entfernt sei.
Das war sie also, die FSExpo. An einem zeitversetzten Wochenende haben diverse Größen der Flusi-Szene in San Diego ihren bunten Blumenstrauß an Neuheiten präsentiert. Ob zum neuen Dreamliner-Yoke oder der X-Plane-Dominanz - der große Trip in die Zukunft der Flugsimulation scheint gesichert. Eine Nachlese.
Obwohl der Flughafen Paderborn bestimmt als Provinzflughafen geneckt werden könnte, sorgt er dennoch für extrem viele Flugbewegungen - zumindest virtuell. Denn am Lindberghring gleich neben dem Terminal sitzt die Firma Aerosoft, die ihre Kundschaft mit Add-ons, Software und Hardware versorgt. Letzte Woche hat das Unternehmen seinen 30. Geburtstag gefeiert - und wir waren als Gäste dabei. 
Zur Veröffentlichung vom neuen AIRAC 2109 stellt Navigraph jetzt auch neue Funktionen für Simbrief vor. Bei dem von Navigraph vor ein paar Monaten übernommenen Flugplanungstool soll es jetzt auch die Möglichkeit geben, Reichweiten-Ringe für Takeoff- und Enroute-Alternates darstellen zu lassen. Doch auch für die Flugzeugdatenbank gibt es neue Features.
VATSIM hat die nächste Runde von "Cross the Pond" angekündigt. Bei dem Event sollen virtuelle Pilot:innen gemeinsam über den Atlantik fliegen können - und dabei volle ATC-Abdeckung erhalten. Diesmal soll es ostwärts gehen und VATSIM hat angesichts der großen Teilnahme bei vergangenen Events das Event-Team nochmals verstärkt.
An den Firmen Aerosoft und Orbx kommt man heute nicht mehr vorbei, wenn man seinen Simulator mit Add-Ons und Helferlein aufhübschen möchte. Dabei ist es im Grunde egal, welchen Simulator man betreibt. In einer heute veröffentlichten Presseerklärung geben nun beide Firmen eine Vertriebspartnerschaft bekannt. Diese beinhalte den gegenseitigen Verkauf der Produkte im jeweiligen Shop.
Mathijs Kok hat jetzt im Aerosoft-Forum einen neuen Vertriebskanal für Flugsimulationsprodukte angekündigt. Mit Aerosoft One sollen Nutzer:innen ähnlich wie bei anderen Anbietern in einem Porgramm Produkte kaufen, verwalten und updaten können. Mit diesem zentralen Vertriebskanal wollen es die Paderborner ihren Kund:innen einfacher machen, so der Aerosoft-Produktmanager.