Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Die Programmierer von SimCoders haben sich auf den Bieber gestürzt. Ab sofort gibt es das bekannte Reality Expansion Pack (REP) auch in Kombination mit der Thranda DHC-2 Beaver für X-Plane 11. Mit dem Paket sollen Pilotinnen und Piloten noch mehr Realismus von dem kanadischen Arbeitstier erwarten. Über 10.000 Zeilen Code sollen die System- und Motorsimulation noch realistischer machen. Des Weiteren wurde das Flugmodell noch mehr dem realen Vorbild angeglichen, neue 3D-Objekte hinzugefügt und Nutzerinnen- und Nutzer von VR-Brillen können die Thranda mit dem REP jetzt auch nutzen. Das Paket gibt es für circa 20 Dollar bei X-Plane.org.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

1 Kommentar
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Boris
Boris
3 Jahre zuvor

Der Bieber ist zwar auch Kanadier, aber der ist doch hässlich. Sie hätten sich lieber die Beaver vornehmen sollen… 😀

Könnte dich auch interessieren:

Ob Langstreckenverkehr oder Wasser-Taxi, die Malediven sind für Simpiloten sicher ein interessantes Ziel. Damit die Szenerie im Microsoft Flight Simulator auch stimmt, hat FSDG jetzt die nächste Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Dabei gibt es die gesamten Malediven im Bundle oder als einzelne Pakete.
Nach dem Release der Boeing 777-300ER vor ein paar Wochen ist PMDG weiter fleißig dabei an dem Langstreckenflieger zu arbeiten. Als Ergebnis dieser Arbeit wurde diese Woche das nächste große Update für das Flugzeug veröffentlicht. Aber nicht nur für den Widebody gab es ein Update, sondern PMDG hat für alle ihre MSFS-Produkte Updates veröffentlicht.
Nach fast zweijähriger Entwicklungszeit scheint es so, dass die RJ Professional- Reihe von Justflight auf der Zielgeraden ist. Vor zwei Tagen wurden im neuen Entwicklerupdate Details des EFBs vorgestellt. Über ein Releasedatum schweigt sich der britische Publisher aber noch aus.