Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Mit einem neuen Landmarks City Pack verschlägt es ORBX nach Kapstadt. Hierzu wurde heute die Ankündigung veröffentlicht und auch die ersten Bilder gezeigt. Wie bei den Landmarks Addons üblich, wird nicht die ganze Stadt neu aufgebaut oder umgesetzt. Vielmehr konzentriert man sich auf die markanten Gebäude, auf die Wahrzeichen der Stadt. Zu nennen sei hier eine bessere Umsetzung des Cape Town Stadiums, des Castle of Good Hope oder der Universität von Cape Town. Doch auch andere Gegenden erfahren Aufwertungen, z.B. wird ein Fokus auch auf den Hafen gelegt, auch hat man das ganze Terrain angepasst sowie die Stadt mit einem neuen Luftbild unterlegt. Wie oft bei orbx wird nicht viel zeit vergehen zwischen Ankündigung und Veröffentlichung. 

Features

  • Several high-detail custom landmarks including the Cape Town Stadium, Castle of Good Hope, and University of Cape Town 
  • More than 110 medium-detail custom landmarks, balancing quality and performance.
  • Many enhancements to the city and surrounding areas: improved vegetation and building placements, industrial areas and power stations, chimneys, etc.
  • Specific focus on the harbour areas, with a with diversity of custom vessels and port infrastructure
  • Extensive terraforming across the coverage area, enhancing how our custom landmarks sit within the simulator’s terrain
  • Custom orthoimagery covering all of the city from the western bays to Rondebosch in the east
  • Custom night lighting based on real-world photography
  • Anti-poaching campaign „laser“ rhino projected onto Table Mountain at night (selectable with control panel)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Nach dem Release der Boeing 777-300ER vor ein paar Wochen ist PMDG weiter fleißig dabei an dem Langstreckenflieger zu arbeiten. Als Ergebnis dieser Arbeit wurde diese Woche das nächste große Update für das Flugzeug veröffentlicht. Aber nicht nur für den Widebody gab es ein Update, sondern PMDG hat für alle ihre MSFS-Produkte Updates veröffentlicht.
Nach fast zweijähriger Entwicklungszeit scheint es so, dass die RJ Professional- Reihe von Justflight auf der Zielgeraden ist. Vor zwei Tagen wurden im neuen Entwicklerupdate Details des EFBs vorgestellt. Über ein Releasedatum schweigt sich der britische Publisher aber noch aus.
Eigentlich schon für letzte Woche geplant, war es nun heute wieder soweit. Microsoft und Asobo haben wieder einen der regelmäßigen Entwickler-Streams auf Twitch gezeigt. Zwar war es diesmal etwas kürzer, da hier nur anstehender Content für den MSFS 2020 gezeigt wurde und nichts neues zum 24er verkündet wurde. Aber trotzdem gibt es einiges an neuen Inhalten, auf die sich Simmer in den nächsten Wochen und Monaten freuen können.