Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Es gibt wieder einen neuen Freeware-Download: Der Headwind A330-900neo für den Microsoft Flight Simulator hat ein Update bekommen. Der Freeware-Mod steht jetzt als Version 0.3 bei Flightsim.to zur Verfügung. Neben kleinen Anpassungen bei den Systemen und einem neuen SimBrief-Profil, profitiert der Mod vor allem von der neuen Stable-Version des FlyByWire-Mod.

A339X Changelog

[FLIGHTMODEL] Improved Performance and Handling
[FLIGHTMODEL] Adjustments to laws and drag parameter
[GENERAL] New data based on a Lion Air Configuration (436 PAX)
Update to SimBrief Airframe: https://www.simbrief.com/system/dispatch.php?sharefleet=352855_1650394989146
[FUEL] Fixing fuel imbalance issue
[FUEL] Fixing fuel consumption (fitting now better to simbrief briefing)
[ECAM] ECAM Page shows now the correct state of doors (including cockpit door)
[SCREENS] Adjustments to general screen brightness
[GENERAL] Various under the hood improvements

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

12 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Reinhard
Reinhard
1 Jahr zuvor

Problem mit GSX – man löst die Parkbremse aber GSX meckert ” Release Parking Brake” Flieger kann nicht gepusht werden.

Reinhard
Reinhard
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Reinhard

Problem gelöst. Gibt noch eine Datei von Headwind in C:\Users\xxxx\AppData\Local\Packages\Microsoft.FlightSimulator_8wekyb3d8bbwe\LocalState\packages.
Die muss man vor dem Install der neuen Version löschen.

Steven
Steven
1 Jahr zuvor

Heißt es, dass der Airliner was Flight-Manage-Mode etc. angeht auf den gleichen Niveau wie FWB ist?

blazer
blazer
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Steven

Ja die Systeme kommen alle vom FBW Mod und sind dem A330 angepasst. Perfekt sicher nicht aber sehr gut fliegbar in meinen Augen.

Steven
Steven
1 Jahr zuvor
Antwort auf  blazer

Heißt der flieger hat auch ein vernüftiges VNAV mit Decent Mode?

blazer
blazer
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Steven

Der Flieger setzt auf die Stable Variante vom FBW Mod, also kein VNAV. VNAV gibts bisher nicht in der Stable.

Kai
Kai
1 Jahr zuvor
Antwort auf  blazer

Man muß ja nicht die stable nehmen, der Installer bietet doch auch die anderen beiden Versionen an?

blazer
blazer
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Kai

Was ja keinen einfluss auf den Headwind Mod hat. Dieser ist ja eigenständig und hat als Basis die Stable Variante.

Kai
Kai
1 Jahr zuvor
Antwort auf  blazer

Der native Headwind-Installer bietet schon alle drei Mo-Varianten an, also werden sie doch auch dementsprechend funktionieren, würde ich denken.
Ich probier das mal aus.

Onkelpuh
Onkelpuh
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Kai

nein, das der Headwind nur auf die FBW stable zugreift das hat nichts mit den anderen Versionen zu tun die man noch downloaden/installieren kann

Steven
Steven
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Onkelpuh

Ach schade. Ohne nen vernüftigen ToC und ToD bockt das für mich nicht.

trackback

[…] Aerosoft A330 wird nach dem Headwind A330 dann der zweite Airbus-Langstreckenjet für den Microsoft Flight Simulator werden. Letzterer baut […]

Könnte dich auch interessieren:

Jeder kennt das Entwicklerstudio Horizon Simulation inzwischen und fast jeder, zumindest die Nutzer der Premium Deluxe Edition, nutzt mit Sicherheit den im Oktober veröffentlichten Mod für die Boeing 787-9. Was das Studio aber vergangenen Oktober auch angekündigt hat, war eine gemoddete Variante der im Microsoft Flight Simulator vorhandenen Boeing 747-8i.
Alle guten Dinge sind drei oder so ähnlich sagt man. Bisher konnte leider der iniBuilds A300 auf meinem System nicht zu 100% überzeugen. Deshalb fliegen wir die Karre einfach noch einmal und schauen ob es dieses Mal so rund klappt wie es soll. Gleichzeitig besuchen wir ein Event auf VATSIM in Budapest. Der Luftraum sollte also glühen, es wird mega. Kommt mit ab Istanbul nach Budapest!
Von LatinVFR gibt es eigentlich schon länger eine Szenerie des Flughafens Miami International (KMIA), doch jetzt kommt eine weitere hinzu: BMWorld und AmSim haben bei iniBuilds eine neue Umsetzung des verkehrsreichen Airports in Florida veröffentlicht.