Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Doppeltes Update: Flight Factor haben ihre Umsetzungen der 767 und 757 aktualisiert. Neben diversen Systemverbesserungen, bringen die Downloads auch neue Hardwareunterstützung mit sich. So werden jetzt auch die Honeycomb-Produkte unterstützt, in den Handbüchern befindet sich hierzu die genaue Anleitung. Die 757 geht mit dem Update auf Version 2.5.3, die 767 auf 1.4.3. 

Changelog zur 757:

2.5.3
– added new community designed FlightFactor House livery (Thank you community for design, Thank you @Turtle for implementation)
– added honeycomb BRAVO profiles (improved from Aerosoft website) see DOCs folder
– added MCP commands for multiselector type hardware (Honeycomb, TCA…)
– some fixes for 757 winglets
– changed EMER LIGHTS message priority
– changed APU self test behaviour
– changed EXT PWR button behaviour
– improved color of some gauges flags (RMI, ASA, etc)
– fixed RMI VOR needles
– fixed a bug with fire handle discharge angle
– fixed beacon lights position
– FPDS: fixed from/to triangle pos for from case
– Reduced the number of cases, when product asks for re-activation without product update
 
Changelog zur 767:
 
1.4.3
– added new community designed FlightFactor House livery (Thank you community for design, Thank you @Turtle for implementation)
– added new SF (UPS, VA X-Airways, CARGOJET, DHL) liveries to the Cargo liveries pack (redownload it from the store)
– added honeycomb BRAVO profiles (improved from Aerosoft website) see DOCs folder
– added MCP commands for multiselector type hardware (Honeycomb, TCA…)
– added fuel jettison particles
– changed the GE starter cutout N1
– made minor graphical changes to the EICAS
– changed EMER LIGHTS message priority
– changed APU self test behaviour
– changed EXT PWR button behaviour
– tuned high altitude high weight climb
– improved color of some gauges flags (RMI, ASA, etc)
– fixed RMI VOR needles
– fixed a bug with fire handle discharge angle
– fixed 3D cockpit bugs with emer lights and ELT protectors
– fixed SF mirror texture issue on the fuselage
– fixed some visual issues with SF fuselage
– fixed cockpit and cabin floor shadows
– FPDS: fixed from/to triangle pos for from case
– Reduced the number of cases when product asks for re-activation without product update
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Über die Schönheit dieses polnischen STOL-Flugzeugs namens Wilga lässt sich genüsslich streiten, zweckmäßig ist sie aber auf jeden Fall. Mit extremer Motorleistung werden aerodynamische Missstände verdeckt - und bis zu drei Segelflieger geschleppt. GotFriends hat heute die Wilga für den MSFS veröffentlicht. Wir haben sie schon vorher getestet.
SU und WU kennen MSFS-Fans bereits als Abkürzungen, jetzt kommt eine neue dazu: Das AAU I, kurz für "Aircraft and Avionics Update I" steht den Open Beta-Nutzer:innen des Microsoft Flight Simulator jetzt zur Verfügung. Vor allem die Cessna Longitude bekommt mit dem Update einige Verbesserungen.
27 Monate und 27 Updates später haben die Schöpfer:innen des Microsoft Flight Simulators jetzt bekannt gegeben: Bereits 10 Millionen (virtuelle) Pilot:innen sind im Microsoft Flight Simulator fliegen gegangen. Satt sei man deshalb aber noch lange nicht.