Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Anfänglich wurden sie belächelt, die Orbx Landmarks Pakete. Bringt doch der MSFS von Haus aus genug Details mit. Doch schnell bemerkte man das selbst mit dezidierten Region-Updates immernoch Landmarken fehlten. Mit Great Britain North legt Orbx auf der Insel nach und komplettiert diese damitz demnächst.

Im P3D unerlässlich für ein immersives VFR Erlebnis sind die Landmark Pakete im MSFS eher kür. Dennoch als VFR Pilot möchte man sich natürlich an so vielen Punkten wie möglich orientieren. In dem bald erscheinenden Paket bringt ORBX fast 600 Landmarken in den Norden der britischen Insel. Neben Schlössern, Burgen und Brücken erwarten einen auch Destillerien und andere signifikante Installationen. Die Bedeutensten wurden extra detailliert dargestellt. Die Abdeckung erstreckt sich dabei von der Isle of Man bis zu den Shetland Islands im Norden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Jürgen B.
Jürgen B.
2 Jahre zuvor

Für knapp 15 EUR kann das Addon jetzt bei ORBX erworben werden.

Jürgen B.
Jürgen B.
2 Jahre zuvor

Wer schon EU Great Britain Central für den MSFS hat, bekommt einen kleinen Rabatt. Dann kostet das neue Addon nur etwas über 12 EUR.

Könnte dich auch interessieren:

Der Flugplatz Ganderkesee (EDWQ) ist einer der verkehrsreichsten Regionalflugplätze in Norddeutschland. Der auch als Atlas Airfield bekannte Flugplatz liegt zwischen Bremen und Oldenburg und kann von Flugzeugen bis 5,7t angeflogen werden. FlightSim Studio hat vor einigen Tagen seine Umsetzung von Ganderkesee veröffentlicht. Ob diese überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem Kurzreview.
In ihrem Entwicklerstream am Montag hatte der CEO von iniBuilds, Ubaid Mussa, eine neue Kategorie an Addons angekündigt. Nun ist klar welches Flugzeugmuster das erste Premier Aircraft der Britten wird. In Zusammenarbeit mit SWS hat das Studio heute eine virtuelle Umsetzung der Lockheed T-33 Shooting Star angekündigt.
Lange ist es her, dass es Neuigkeiten zum A300 von Just Flight gab. Nun gibt es ein paar neue Bilder und Beschreibungen aus dem Cockpit den klassischen Airbus. Fehlt nur noch der Geruch der alten Maschine denn authentisch wirken die Bilder auf jeden Fall.