Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Vor mehreren Wochen hatte iniBuilds zur Teilnahme in der „Work Group“ aufgerufen. Tester und Experten konnten sich dabei bewerben, in einen kleinen Kreis der Tester aufgenommen zu werden. Jetzt ist die Auswahl abgeschlossen und der Beta-Test läuft in vollem Gange, wie diverse Screenshots der Beluga beweisen. Die Beluga als Weiterführung der iniBuilds A300 präsentiert sich dabei auch mit neuen PBR-Außentexturen, wie die Screenshots im iniBuilds-Discord jetzt zeigen. Der offene Beta-Test und die damit verbundene Flut der Screenshots könnt bedeuten, dass ein Release des optisch außergewöhnlichen Flugzeuges nicht mehr in weiter Ferne ist.

iniBuilds hatte die Beluga-Variante zum Jahreswechsel angekündigt. Zusammen mit dem A310 soll es das X-Plane-Portfolio des Teams erweitern. Täglich neue Screenshots und dazugehörenden Talk findet ihr auf dem Discord-Server von iniBuilds.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die Ankündigung des A350 von iniBuilds war für viele Simmer eine willkommene Überraschung anfang des Jahres. Jetzt zeigt iniBuilds zum kommenden Add-on. Und damit eine Vorschau auf die Detailverliebtheit.
Der Flugplatz Ganderkesee (EDWQ) ist einer der verkehrsreichsten Regionalflugplätze in Norddeutschland. Der auch als Atlas Airfield bekannte Flugplatz liegt zwischen Bremen und Oldenburg und kann von Flugzeugen bis 5,7t angeflogen werden. FlightSim Studio hat vor einigen Tagen seine Umsetzung von Ganderkesee veröffentlicht. Ob diese überzeugen kann, erfahrt ihr in unserem Kurzreview.
In ihrem Entwicklerstream am Montag hatte der CEO von iniBuilds, Ubaid Mussa, eine neue Kategorie an Addons angekündigt. Nun ist klar welches Flugzeugmuster das erste Premier Aircraft der Britten wird. In Zusammenarbeit mit SWS hat das Studio heute eine virtuelle Umsetzung der Lockheed T-33 Shooting Star angekündigt.