Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Für Gaya Simulations erste MSFS Szenerie, Zell am See, steht ein Update an und hebt damit den Airport auf Version 1.2. Neben der Anpassung des Boden-Layouts, unter Berücksichtigung der Verlängerung von Piste 26, wurden Vorfeldtexturen mit PBR ausgestattet. Darüber hinaus wurden Probleme mit dem Windsack behoben und die Tankstelle funktioniert jetzt auch so wie sie soll. Gerne möchten wir an unser kleines Review von Zell am See verweisen, welches ihr am Ende des Beitrages findet.

Changelog

  • Verändertes Bodenlayout mit Verlängerung der Landebahn 26
  • Bodentexturen jetzt mit PBR und specular treatment.
  • Fehler mit WIndsack behoben
  • Tankstelle nun funktionsfähig
  • Der Flugplatz hat nun einen Stern auf der MSFS Karte
  • PBR an den parkenden Fahrzeugen hinzugefügt
  • Weitere kleine Fehler behoben
Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Die P40 Warhawk scheint bei der Community gut angekommen zu sein. Den ihrer Ankündigung heute bestätigen iniBuilds, dass sie die Reihe von historischen Flugzeugen weiterführen werden. Das nächste Flugzeug in der Reihe wird dabei die deutsche Messerschmitt Bf 108 werden.
Die Halo Reihe zählt mit zu den erfolgreichsten Franchise-Medien unserer Zeit. In Filmen und PC-Spielen wird die futuristische Geschichte, welche mit einem Ego-Shooter begann, erzählt. Publisher Microsoft hat jüngst das Hauptschiff, den D77-TC Pelican, als kostenlose Erweiterung für den MSFS veröffentlicht. Dieses bekam nun einen angemessenen Landeplatz auf den Kapverdischen Inseln.
Es hat länger gebraucht, als von Robert Randazzo vorausgesagt. Doch jetzt ist es so weit: Die 737-Generation ist komplett. PMDG hat die 737-900 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht. Das Add-on steht im PMDG-Webshop zum Download bereit.