Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Martin Rackos Mobile Companion App feiert ihren ersten Geburtstag. Dafür hat der Programmierer eine neue Version veröffentlicht, die jetzt zum kostenlosen Download bereitsteht. Die App zur externen Steuerung des MSFS unterstützt mit dem neuen Download auch die Ju-52.

„Die erste Version der MSFS Mobile Companion App habe ich genau heute vor einem Jahr veröffentlicht“, so Martin gegenüber cruiselevel.de. „Es war ursprünglich nur als ein kleines Projekt für meine Flusi-Bedürfnisse gedacht. Ich wollte eigentlich nur komfortabel NAV-Frequenzen auf meinem alten 8-Zoll-Tablet einstellen.“

Heute nutzen wohl viele MSFS-Fans die App. „Dass die App so gewachsen ist, ist hauptsächlich der Community zu bedanken – all den Usern, die mir wertvolle Tipps gegeben haben und den open-source Projekten, wie Python Simconnect und MobiFlight, die diese App überhaupt ermöglicht haben“, erklärt Martin.

Die App ist, wie übglich, kostenlos auf flightsim.to zu finden, Martin hatten wir bereits als Gast in Folge 23 von „die Simulanten.“ 

Teile den Artikel:
Facebook
WhatsApp
Twitter
Reddit
Pinterest
Email
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Könnte dich auch interessieren:

Pilot spielen? Das ist sicher nicht die Bezeichnung, die ein Flusi-Fan zur Beschreibung seines Hobbies vorfinden will. Doch das Tool „A Pilot’s Life – Chapter 2“ soll jetzt genau das möglich machen. Verträge schließen, Rotationen fliegen, mit Geld hantieren und die Karriereleiter aufsteigen. Ich habe mich in die virtuelle Arbeitswelt gestürzt.
Vor ein paar Wochen haben wir darüber berichtet, und nun ist es soweit. Das erste Flugzeug des Entwicklerstudios FlightSim Studio AG hat den Beta Status erreicht und wird nun innerhalb des Entwicklerteams ausgiebig getestet.
Übersetzt heißt der Flughafen „Liebes-Feld“, dabei hat das Dallas Love Field rein gar nichts mit dieser zu tun, sondern ist nach einem First Lieutenant Moss Lee Love benannt, welcher 1913 bei einem Flugzeugabsturz in Kalifornien ums Leben kam.