Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Aerosoft hält das Tempo hoch, zumindest bei den Szenerien. Gerade erst der Release von Antwerpen, geht es mit der nächsten Ankündigung weiter. Neues MSFS-Ziel ist der Balkan und dort die nordmazedonische Hauptstadt Skopje.

Früher unter dem Namen „Alexander der Große“ bekannt, welcher inzwischen nicht mehr verwendet wird, liegt der Airport im Osten der Hauptstadt. 2,1 Mio. Passagiere nutzten ihn im vergangenen Jahr, welche vor allem durch die vorhandene Basis des Billigfliegers WizzAir zustande kommen. Das aktuelle Terminalgebäude wurde im Jahr 2011 eröffnet und löste die in die Jahre gekommene, viel kleinere vorherige Infrastruktur ab.

Im eigenen Forum, veröffentlichte Aerosoft erste Previews. Geht es genauso schnell wie schon zuvor bei Antwerpen, dürfte der Release bereits in den kommenden Tagen folgen. Genau Infos dazu, sowie zu Preis und Features gibt es jedoch noch nicht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Eckehard
Eckehard
1 Jahr zuvor

Die sollen lieber ihren A330 raushauen. Darauf warte ich nämlich schon sehnsüchtig 😁

Steven
Steven
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Eckehard

Sieht auch ziemlich lieblos aus finde ich. Könnte auch ne Umsetzung für den FSX oder P3D sein.

Kontoauszug
Kontoauszug
1 Jahr zuvor
Antwort auf  Eckehard

Ohhhhh wie recht du hast

Markus
Markus
1 Jahr zuvor

Ich würde mich über mehr German Airfields von Aerosoft freuen.
Skopje wird wahrscheinlich unabhängig von der Qualität eher nicht gekauft

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.