Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Autor: Tobias

Für viele ist die Boeing 767 eine Ikone, schließlich war und ist sie immer noch weltweit allgegenwärtig. Sie ist das “working horse” für viele Airlines, sowohl im Passagierbetrieb, aber inzwischen viel mehr im Frachtbetrieb, für den sie immer noch gebaut wird. Umsetzungen in der Welt der Flugsimulation fehlten aber oft lange.
Totgesagte leben bekanntlich länger. Dieses Sprichwort kann man auch getrost auf die Fokker 70/100 anwenden, fliegen viele von ihnen doch heute noch - bspw. Minenarbeiter im Outback Australiens, von A nach B. Im heimischen Simulator warten wir seit den 2D-Cockpit-Zeiten der Digital Aviation Fokker, auf eine Neuauflage. Doch jetzt schiebt sich Just Flight an, den Bann endlich zu brechen.
Das Jahr 2022 neigt sich langsam dem Ende und so fangen viele von uns wieder an, gute Vorsätze und Pläne für das neue Jahr aufzustellen. Headwind Simulations sind da auch nicht anders und gehen mit einer ganzen Reihe neuer, aber auch bereits bekannter Pläne ins Jahr 2023.
Oder doch vielleicht beides? Der Grund und Boden auf dem sich der Newark Liberty Intl. Airport befindet, liegt im Bundesstaat New Jersey. Doch in Luftfahrtkreisen wird er auch gern als New York-EWR oder New York-Newark bezeichnet, da er der zweitwichtigste Airport der Millionenmetropole, direkt auf der anderen Seite des Hudson River ist.
Während wir bereits ausgeschieden sind und die Heimreise antreten durften, könnt ihr nun virtuell die Fans der verbliebenen Teams zur WM nach Qatar fliegen. Ob Langstrecke aus Argentinien oder von nebenan aus Dubai, MXI Design machts möglich.
Noch ist das reale Vorbild gar nicht ausgeliefert, geschweige denn zugelassen von der FAA und den diversen anderen Luftfahrtorganisationen. Doch PMDG-CEO Robert S. Randazzo hat nun bestätigt, dass die Boeing 777X selbstverständlich auf der To-Do-Liste der Boeing-Spezialisten steht.
Pavel Movzer bleibt der Spezialist für Airports im östlichen Europa, im Hause Aerosoft. Nach dem tschechischen Brno zuletzt im MSFS, sowie den slowakischen Airports Kosice und Poprad-Tratry im Prepar3D, begibt er sich für den MSFS nun erneut in die Slowakei. Ziel diesmal, die Hauptstadt Bratislava.
Es gibt zur Zeit eigentlich keinen Bereich, in dem nicht an der Preisschraube gedreht wird. In den allermeisten Fällen dreht diese nach oben. Am stärksten merken wir dies wohl bei Energie und an der Supermarktkasse. Auch bei Navigraph müssen wir uns nun auf eine Preissteigerung einstellen.
Auf einen Espresso, in die Stadt der Mode. Das ist nun auch im X-Plane 12 wieder mit der beliebten Szenerie von David Rosenfeld und Windsock Simulations, für den Airport Mailand-Malpensa möglich.
Übersetzt heißt der Flughafen „Liebes-Feld“, dabei hat das Dallas Love Field rein gar nichts mit dieser zu tun, sondern ist nach einem First Lieutenant Moss Lee Love benannt, welcher 1913 bei einem Flugzeugabsturz in Kalifornien ums Leben kam.
Im Rahmen des Announcements zum 40 jährigen Jubiläum der Microsoft Flight Simulator Reihe, wurde auch einige Flugzeuge angekündigt, welche kostenfrei mit dieser Edition, im November erscheinen sollen. Nach dem iniSimulations bereits seinen A310 vorgestellt hat, präsentiert Aeroplane Heaven nun die DC-3!