Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Vor wenigen Tagen konnten Piloten im Microsoft Flight Simulator einen weiteren Blick auf Oslo bekommen. Jo Erlend arbeitet im Moment am Airport Oslo-Gardermoen in Zusammenarbeit mit Aerosoft. Im Forum von Aerosoft postete der Developer ein paar weitere Einblicke von dem Flughafen. 

Details über Details

Auf den kürzlich erschienen Bildern zeigt der Entwickler viele Einblicke in seine Arbeit. Der Blick auf das Vorfeld verrät schon, dass in dieser Szenerie auf eine Menge Details geachtet wird. Einblicke erhalten wir auch in die unterschiedlichen Terminals vom Flughafen Oslo-Gardermoen.

Previous slide
Next slide

Ein genaues Datum zur Veröffentlichung steht noch nicht fest. Weder Jo Erlend noch Mathijs Kok äußern sich zu diesem Thema im Forum. Weitere Bilder sind in regelmäßigen Abständen im Aerosoft Forum sichtbar und zeigen die Arbeit am Flughafen Oslo-Gardermoen. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

4 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
RandyESB25
RandyESB25
11 Monate zuvor

Gut, dass ich noch keine Oslo Szenerie habe.
Die wird sicher die beste.
Bin gespannt, wie Jo nach Brüssel noch eins drauflegt.

Peter F.
Peter F.
11 Monate zuvor

wo zu Braucht mal zweimal Oslo-Gardermon Airport für MSFS wen schön ORBX es rausgebracht hat

Sebastian
Sebastian
11 Monate zuvor
Antwort auf  Peter F.

Und es gibt eine herausragende Freeware Umsetzung für ENGM.

Tang0
Tang0
11 Monate zuvor
Antwort auf  Peter F.

Oslo von Jo Erlend (Aerosoft als Distributor) wurde lange vor den anderen payware Umsetzungen angekündigt und wird auch die mit Abstand beste Umsetzung dieses Airports werden

Könnte dich auch interessieren:

Landschaftliche Aufwertung für X-Plane 12: Orbx haben die TrueEarth-Serie fortgesetzt und jetzt im eigenen Webshop veröffentlicht. Great Britain South verwandelt die X-Plane-Szenerie dann in mehr Fotorealismus: Passende Luftbilder mit Autogen-Gebäude sollten vor allem VFR-Piloten ansprechen. Sollte diese eine große Festplatte besitzen.
Wir haben lange auf den Release der Phantom für DCS hingefiebert. Am Dienstag um 20 Uhr setzen wir den Helm auf, ziehen den G-Suit an und lassen die Nachbrenner der J79 ordentlich Kerosin verbrennen. Zusammen mit euch schauen wir uns den Flieger an und drehen natürlich auch ein paar Runden über dem Mittelmeer.
Aerosoft hat den eigenen Discord-Server umgebaut. Und im Zuge dessen neue Screenshots zur kommenden Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht.