Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Ihr liebt Flugsimulation.
Wir berichten darüber.

Nachdem es die australischen Entwickler von OrbX in letzter Zeit eher ruhig geworden war, haben sie nun innerhalb kurzer Zeit zwei lang erwartet Szenerien veröffentlicht. Nach Stockholm Ende letzter Woche ist nun auch die Neuauflage des Airport von Melbourne für den MSFS erschienen. Dabei handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung der Szenerie für den Microsoft Flight Simulator.

Der Airport wurde in der Realität im Jahre 1970 gebaut und hat den kleineren Airport Essendon nahe der Innenstadt von Melbourne als Hauptflughafen der zweitgrößten australischen Stadt abgelöst. Im Laufe der Jahre ist zu dem Airport sowohl in der Passagierluftfahrt als auch im Frachtverkehr ein umfangreiches Streckennetz entstanden. Dieses ist naturgemäß auf den ozeanischen und asiastischen Raum konzentriert, es gibt aber auch einzelne Langstrecken-Verbindungen aus Amerika.

OrbX versprechen für ihre Szenerie auf dem aktuellen Stand wie er auch in der Realität vorhanden ist. Dabei wurde der Airport vollständig mit PBR Texturen und detaillierter Modellierung innerhalb und außerhalb der Terminals ausgestattet. Für ein lebendiges Vorfeld sollen viele Details und animierte Fahrzeuge sorgen. Dabei hört die Modellierung aber nicht an der Flughafengrenze auf, sondern es wurden auch wichtig Gebäude in der Umgebung mit umgesetzt. Für ein leichteres Einparken in den diversen Parkpositionen wurde der Airport von OrbX auch mit dem eigenen VDGS ausgestattet, welches bereits in ESGG und ESSA verwendet wurde.

Erhältich ist die Szenerie ab sofort exklusiv im Store von OrbX zum Preis von 41.59AUD (derzeit ca. 26EUR inkl. Steuern). Ein Rabatt für Kunden der alten P3D Szenerie ist dabei nicht vorgesehen. Für die Installation benötigt ihr 7GB an Festplattenspeicher.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

2 Kommentare
Bewertung
Neuster Ältester
Inline Feedbacks
View all comments
Sennah
Sennah
11 Monate zuvor

Zu teuer für sporadische Ausflüge.

FWAviation
FWAviation
11 Monate zuvor
Antwort auf  Sennah

Einfache den nächsten (oder eher übernächsten) Orbx-Sale abwarten, dann kostet das Teil 30 oder mehr Prozent weniger. 😉

Könnte dich auch interessieren:

Wer kennt es nicht: zu wenig FPS, kein Framegeneration Support im DX 11 Modus des MSFS oder im X-Plane und für manche geht der DX 12 Modus des MSFS gar nicht. Zufälliger Weise bin ich im X-Plane Forum auf eine mögliche Lösung gestoßen welche "einfach" die FPS verdoppelt! Mal gucken was der nächste Zauberkasten in Punkto Framegeneration kann!
Jo Erlend arbeitet weiter unermüdlich am größten deutschen Luftfahrtdrehkreuz und präsentiert über Aerosoft neue Bilder der kommenden FRA Szenerie. Die Ausschnitte zeigen fast alle Areale des Flughafens und lassen jetzt schon die Detailverliebtheit erahnen. Habt ihr schon Pläne für eure erste Frankfurt Rotation?
Eine neue Frankfurt-Szenerie für den Microsoft Flight Simulator ist erhältlich. Wie angekündigt, haben Aviotek ihre Interpretation des größten, deutschen Flughafens veröffentlicht. Die Szenerie steht jetzt als Freeware bereit – Orbx übernimmt die Bereitstellung des kostenlosen Produkts.